Rezensionen

Gartenglück mit Seeblick

(c) „Gartenglück mit Seeblick“, Johanna Forst, HarperCollins Verlag / Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH Hamburg

Zur Autorin:    

Johanna Forst lebt in Süddeutschland nahe dem Elsass, das sie seit vielen Jahren liebt. Schon in jungen Jahren hatte Johanna Forst den Wunsch Schriftstellerin zu werden. Mit dem Schreiben angefangen hat sie aber erst knapp 25 Jahre später. Sie studierte Literaturwissenschaften und unterrichtete zunächst im In- und Ausland Deutsch als Fremdsprache. Danach begann sie mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Romanen.

Zum Inhalt:

Der Roman „Gartenglück mit Seeblick“ lädt mit seinem sommerlichen, ansprechenden Cover sofort zum Lesen ein.

Marlene, eine freie Journalistin Mitte 30, erbt von ihrer Tante einen Garten am Bodensee. Nach großen Zweifeln, ob eine Kleingartenkolonie das Richtige ist, lernt die junge Frau dieses idyllische Fleckchen am See mit Blick auf die Berge zu schätzen und zu lieben.

Trotz der Anforderungen in ihrem Beruf, der neuen körperlich anstrengenden Gartenarbeit, sucht sie noch immer nach einem passenden Partner für ihr Leben …

Fazit:

Die Autorin Johanna Forst hat einen locker, flüssig geschriebenen Roman verfasst. Der Leser bekommt gute Laune bei diesem humorvollen, romantischen Roman vor einer wunderschönen Kulisse am Bodensee. Die perfekte Sommerlektüre!

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Gartenglück mit Seeblick
Autorin: Johanna Forst
Verlag: HarperCollins Verlag / Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH Hamburg
Preis: 12,00 €
Umfang: 367 Seiten; Taschenbuch
1.Auflage: 2022

Hier kannst Du das Buch kaufen: Gartenglück mit Seeblick

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Gartenglück mit Seeblick