• Rezensionen

    Kühlschranktorten: Backen ohne Backofen

    Kühlschranktorten sind ideal für die Sommerzeit, denn wer hat schon Lust bei Temperaturen von 30 Grad den Backofen anzustellen? In dem Backbuch gibt folgende Kategorien: Schnitten und Törtchen, fruchtige Torten, Creme- und Cheese-Cakes und Festliches. Lass Dich von 44 himmlische Rezepte für Kühlschranktorten inspirieren und verführen. Die Rezepte bei „Kühlschranktorten: Backen ohne Backofen“ Ob fruchtig, cremig oder schokoladig, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Deine Lieblingskekse kannst Du für die knusprigen Tortenböden verwenden. Mit Schokolade oder Nüssen kannst Du bspw. die einfallsreichen Toppings aus Frischkäse, Früchten, Sahne, Joghurt oder Quark krönen. Hier ist für jeden was dabei und die Erklärungen sind gut! Lieblingsrezepte: Wenn ich ehrlich, fällt es mir schwer…

  • Rezensionen

    Puddingkuchen

    Als ich im Buchladen dieses Backbuch entdeckte, musste ich es sofort haben. Das Cover erinnerte mich an meine Oma, sie liebte Schnecken mit Pudding. Als kleines Mädchen war oft bei ihr zu Besuch. Meistens gab es Streuselschnecken mit Pudding zum Kaffee oder Zwischendurch. Die Rezepte bei „Puddingkuchen“ Die Autorin Jacqueline Böttcher präsentiert wundervolle Rezepte rund um das Thema Kuchen, Torten, Tartes und Teilchen mit Pudding. Zu Beginn gibt die Autorin Tipps & Tricks zu den Zutaten, den verschiedenen Teigsorten und der Puddingcreme. Zum Schluss gibt es ein alphabetisches Rezeptverzeichnis und eins nach Zutaten. Lieblingsrezepte: Die Pudding-Rezepte haben Erinnerungen an meine Kindheit geweckt. Bei 36 wunderbaren Rezepten, von fruchtig, süß bis…

  • Kuchen & Torten,  Rezepte

    Streuseltaler

    Zutaten für 6 – 8 Stücke: für den Teig 100 g  Magerquark 50 ml Öl 50 ml  Milch 1 Prise Salz 50 g Zucker ½ Päckchen Vanillezucker für den Streusel 50 g    Butter 75 g    Mehl 40 g    Zucker 1 Messerspitze Zimt 1 TL Vanillezucker für die Puddingcreme 1 Päckchen  Vanillepuddingpulver 500 ml Milch 40 g Zucker außerdem Mehl zum Arbeiten etwas Milch zum Bestreichen 2 EL    Puderzucker 2-3 TL Zitronensaft für den Guss Backblech mit Backpapier auslegen Zubereitung: Für den Teig Quark mit Öl, Milch und Salz glatt verrühren. Zucker und Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, mit einem Kochlöffel unterrühren. Dann mit den Händen kneten, bis ein weicher,…

  • Rezensionen

    Meine liebsten Weihnachtsbackbücher

    Alle Jahre wieder: Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit für das Backen und ausprobieren von Rezepten. Das gemeinsame Backen von köstlichen Weihnachtsplätzchen ist in meiner Familie zu Beginn der Adventszeit Tradition. Ich habe Euch einfach mal meine Lieblingsbücher für die Weihnachtsbäckerei aufgelistet. Also, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ran an die Backbücher und viel Spaß beim Ausprobieren… 1.  Weihnachtsplätzchen 2.  Weihnachten – Das Goldene von GU: Kochen und backen für ein glänzendes Fest 3.  Mit Liebe backen und verpacken – Weihnachten (GU cook & style) 4. Die besten Weihnachtskekse. 100 himmlische Rezepte 5. Weihnachtsplätzchen: Himmlisch lecker und bezaubernd süß 6. 100 Rezepte Plätzchen 7. Süße Weihnachtsbäckei 8. Weihnachtsbäckerei:…