• Rezensionen

    Heimathäppchen. So backt NRW

    „So vielseitig NRW aus geografischer Sicht ist, so abwechslungsreich ist auch das Backwerk aus seinen einzelnen kulinarischen Regionen“. Quelle: Seite 2, Heimathäppchen. So backt NRW, Anja Tanas (Autorin), ZS Verlag GmbH Zum Buch: Den Theorieteil des Backbuches habe ich zügig gelesen, denn ich war auf die Rezepte neugierig! Nichtsdestotrotz möchte ich Euch kurz verraten, was Ihr in den ersten beiden Kapiteln erfahren könnt: Pures Backvergnügen: Gebackene Kulturgeschichte:  „Mal bodenständig, mal raffiniert. Kuchen und Torten“ Bergischer Apfelkuchen Greesmehltaat – Hefekuchen mit Grieß Westfälischer Schmandkuchen Kruckkooche – Rübenkrautkuchen Freud- und Leid-Kuchen ….. „Traditionelle Verwöhnrezepte. Süßes Gebäck“ Streuselbrötchen mit Zwetschgen Bielefelder Schwarzbrotpudding Süsse Döppekooche mit Rotweinpflaumen Öcher Poschweck Windbeutel mit Herrencremefüllung ….. „Heißgeliebte…

  • Rezensionen

    Bayern – Das Kochbuch

    Mit großer Freude habe ich das Kochbuch von Alfons Schuhbeck durchgelesen. Zum Buch: Das Cover ist im bayrischen Stil gemacht, was mir außerordentlich gut gefällt. Die typisch bayrischen Farben ziehen sich durch das gesamte Werk von Herrn Schuhbeck. Das Inhaltsverzeichnis verspricht viele interessante Gerichte. Du findest im Buch „Bayern – Das Kochbuch“ über 450 Rezepte der bayerischen Küche. Zu Beginn beschreibt Herr Schuhbeck seine Kochphilosophie und dass sein Herz den traditionellen Gerichten seiner Heimat gehört. Er gesteht ein, dass ihn Gewürze seit seiner Ausbildung zum Koch faszinieren. „Küchenwissen“ vermittelt Grundwissen rund um die Küche. Von „Gemüse, Salate & Obst“ bis hin „Öle & Butter“ man erfährt vieles über die Lebensmittel,…

  • Rezensionen

    Land & Lecker – Das Jubiläumsbuch. Das Beste aus 10 Jahren

    Innerhalb von 10 Jahren wurden 100 Höfe, 100 Familien kennengelernt und 100 Mal geschlemmt. Meine ganze Familie liebt die Sendung und verpasst keine Folge von „Land & Lecker“. Zum Buch: Welche Regionen werden in dem wunderschön gestalteten Kochbuch besucht? Vom Münsterland in den Teutoburger Wald Die regionale Küche wird in einer Einleitung als herzhaft und deftig beschrieben. Die Region ist geprägt von der Landwirtschaft und wunderschöner Natur. In einem Portrait erfährt man sehr viel über die Region. Nach der Einführung folgen die Rezepte (z.B. Kartoffelcremesuppe mit Orange und Currypinienkernen, Kalbsbraten in Milch mit Rosmarinkartoffeln) und Steckbriefe der Landfrauen und -männer. Die Vorstellung der Höfe hat mir sehr gut gefallen. Ich…

  • Rezensionen

    Die Perlenvilla

      Zur Autorin Rachel Rhys: Rachel Rhys ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin von Spannungsromanen. Nach »Das Versprechen der Freiheit« ist die Perlenvilla ihr zweiter Roman unter diesem Namen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Norden Londons. Quelle: Buch Innenseite hinten, Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Buch: Der Roman von Rachel Rhys „Die Perlenvilla“ ist im Blanvalet – Verlag, mit 429 Seiten, erschienen. Die Geschichte beginnt im Mai 1948, nach dem Ende des 2. Weltkrieges. Eve Forrester, eine junge Engländerin, führt ein langweiliges, unglückliches Leben mit ihrem Ehemann Clifford. Eines Tages erhält sie unerwartet, von einem Anwalt, einen mysteriösen Brief aus Südfrankreich – der Wendepunkt in ihrem…

  • Rezensionen

    Backen und Liebe: Richtig gutes Backwerk: von Sauerteigbrot bis Zimtschnecke

    „Richtig gutes Brot backen – genau dabei hilft dieses Buch. Lotta und David Zetterström, die Gründer der schwedischen Kultbäckerei „Fabrique“, zeigen das mit inspirierenden Bildern und vielen köstlichen Rezepten für würziges Brot, knusprige Brötchen und aromatisches Süßgebäck. Erfahren Sie alles Wichtige über die Herstellung von unglaublich gutem Backwerk und werfen Sie einen Blick in die quirlige kleine Welt, die hinter den Türen der Bäckerei steckt. Das Buch für alle, die Brot und Backen lieben.“ Quelle: Klappentext, Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Rezepte: 27 wundervolle, köstliche Brot-, Brötchenrezepte und andere Kleinigkeiten findest Du in dem Buch „Backen und Liebe“, das im Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) erschienen ist. Neben…

    Kommentare deaktiviert für Backen und Liebe: Richtig gutes Backwerk: von Sauerteigbrot bis Zimtschnecke
  • Rezensionen

    Typgerecht Intervallfasten

    Neues Jahr, neue Vorsätze. So dachte ich mir, dass das Buch „Typgerecht Intervallfasten. Dauerhaft entgiften für mehr Fitness und Gesundheit.“ für mich interessant sein könnte. Bisher habe ich mein „Wissen“ durch Freunde und das Internet erworben. Zum Inhalt: Der Autor, Ralf Moll, ist Ernährungswissenschaftler und Fasten-Experte. Ralf Moll stellt in einem sehr guten Vorwort fest, dass nicht Alle gleich fasten. In dem Buch, so kündigt der Autor an, kann man feststellen welche Fastenart für einen optimal ist. Mich persönlich haben folgende Fragen interessiert: Warum Intervallfasten? Was passiert beim Fasten, und wie profitieren wir davon? Weshalb typgerechtes Intervallfasten besser ist, und wie man seinen Typ findet Fazit: Das Buch, das im…

  • Rezensionen

    Der Ermittler: Ein Jack-Reacher-Roman – Reachers erster Fall in Deutschland

    Zum Autor:   Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten „Jack Reacher“ Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit mehreren hoch dotierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit den „Anthony Award“, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur. Quelle: Buch Innenseite hinten, Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Buch: Dieser Kriminalroman mit politischem Hintergrund spielt nur teilweise in den USA. Lee Child verlegte die Haupthandlungen nach Deutschland. Verbunden mit dem westlichen Nachkriegsdeutschland und der amerikanischen Armee, die entlang der Zonengrenze stationiert war, wurde eine…

    Kommentare deaktiviert für Der Ermittler: Ein Jack-Reacher-Roman – Reachers erster Fall in Deutschland
  • Rezensionen

    Der Verräter

    Zum Autor: Ingar Johnsrud, Jahrgang 1974, wuchs in Holmestrand auf. Er studierte Film- und Medienwissenschaften und arbeitete fünfzehn Jahre als Journalist bei einem der größten norwegischen Medienunternehmen. Sein erster Thriller, »Der Hirte«, wurde als bestes Krimidebüt für den Maurits Hansen Prisen nominiert und eroberte international die Bestsellerlisten. Quelle: Cover Innenseite – hinten, Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Buch: „Der Verräter“ von Ingar Johnsrud ist ein Kriminalroman, erschienen in Blanvalet-Verlag, der auf Ereignisse zurückgreift, die teilweise im 2.Weltkrieg stattfanden. Der Kommissar Frederic Beier wird zu einem Doppelmord gerufen, der sich schnell zu einem politischen Fall entwickelt. Da in diesem Fall auch sein Name auftaucht, versucht er Hintergründe und Zusammenhänge,…

  • Rezensionen

    Bake & the city: Christmas Tours

      Vor ein paar Tagen hatte ich beim Bummeln doppelt Glück: „Bake & the city: Süße Grüße aus 60 Städten“ und „Bake & the city: Christmas Tours“ habe ich beim Buchladen gesehen. Auch wenn Weihnachten vorbei ist, das nächste kommt bestimmt 🙂 „Tobias Müller ist eine Zuckerbäcker-Blogger-Instanz: Schaut mal vorbei bei www.kuchenbaecker.com! Von seinen Reisen bringt er immer internationale Rezepte mit – diesmal für die Weihnachtsbäckerei! Auf vier City-Touren erwarten Euch jeweils sechs Kleinigkeiten zum Naschen und Verschenken. An jedem Adventssonntag macht der Kuchenbäcker-Schlitten in einer besonderen Stadt halt und präsentiert von dort einen typischen Sonntagskuchen. Und am 1. Weihnachtsfeiertag gibt‘s noch eine ganz große Tortenüberraschung!“ Quelle: Buchrücken, BLV Buchverlag…

  • Rezensionen

    Bake & the city: Süße Grüße aus 60 Städten

    Vor ein paar Tagen habe ich beim Bummeln in der Stadt das Backbuch entdeckt: „Bake & the city: Süße Grüße aus 60 Städten“ von Tobias Müller. Ich musste sofort zuschlagen, denn seit langem wollte ich das Buch haben! Ich hatte an dem Tag doppelt Glück, denn ich habe gleich das zweite Buch von Tobias Müller „Bake & the City Christmas Tours“ gekauft. Rezepte: Es gibt kein klassisches Inhaltsverzeichnis. Der Autor macht mit dem Leser eine kulinarische Reise durch Europa mit einem kleinen Abstecher nach New York. Route 1: Deutschland – Niederlande – Dänemark Route 2: England – Irland Route 3: Frankreich Route 4: Spanien – Portugal Route 5: Italien Route…