• Nachspeise

    Blätterteigkücherl mit Vanillecreme

    Für 4 Personen: 1 geh. EL Vanillepuddingpulver 250 ml Milch 5 Eigelb (Eiweiße lassen sich gut einfrieren) 200 g Sahne 50 g Zucker 20 g Vanillezucker Salz 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale 450 g Blätterteig (aus dem Kühlregal) Außerdem: Butter für das Muffinblech Ca. 80 g Zucker für das Muffinblech und zum Ausrollen Puderzucker zum Bestäuben Zubereitung: Das Puddingpulver mit 100 ml Milch und den Eigelben glatt rühren. Die übrige Milch mit der Sahne, dem Zucker, dem Vanillezucker, 1 Prise Salz und der Zitronenschale in einem Topf einmal aufkochen. Die Zitronenschale danach entfernen. Die Eigelbmischung mit einem Schneebesen unterrühren und kurz köcheln lassen. Die Puddingcreme in eine Schüssel füllen, mit einem…

  • Nachspeise,  Rezepte

    Crêpes Suzette mit Pfirsichen und Vanillecreme

    Voilà – ein echter Klassiker, interpretiert à la Felicitas: Französische Crêpes mit flambierten Pfirsichen und einem Hauch Vanille. Für 4 Personen Zutaten für den Crêpes-Teig: 2 EL      Butter + Butter zum Braten 180 ml Milch 100 g    Mehl (Type 405) 1 Prise  Salz 1 EL      Zucker 2          Eier (Größe M) 2 EL      Mineralwasser Butter zum Braten Zutaten für Vanillecreme und Pfirsiche: 200 g    Crème Fraîche 1          Vanilleschote 3 EL      Zucker Saft und Abrieb von ½ Bio-Zitrone 2          reife Pfirsiche 1 EL      Butter 1          Orange, ausgepresst 6 cl       Korn So geht’s: 2 EL Butter in einem Topf schmelzen und leicht abkühlen lassen.…

  • Nachspeise

    Eiszeit

    „Eiszeit“ ist im März 2017 im handlichen Hardcover im Südwest Verlag erschienen. Im diesen schönen Buch „Eiszeit“ von Shelly Kaldunski werden über 50 Rezepte für Eiscreme, Frozen Yogurts, Sorbets und Toppings präsentiert. Rezepte: Bei dem Buch „Eiszeit“ von Shelly Kaldunski macht schon das wunderschöne Buchcover Lust auf mehr. „Eiszeit“ ist ein übersichtlich und ansprechend gegliedertes Buch, dass neben einem Inhaltsverzeichnis eine Einleitung hat. Das Inhaltsverzeichnis ist wie folgt gegliedert: Einleitung Selbstgemachte Mischungen Cremeeis & Softeis Frozen Yogurt & Milchsorbets Sorbets & Granitas Waffeln, Cookies, Saucen & Toppings DIY – Eis – Partys Register Wie gesagt zunächst gibt es ein Inhaltsverzeichnis und eine Einleitung, danach die köstlichen Eiskreationen. Im Einführungsteil beschreibt…

  • Nachspeise

    Frozen Yogurt mit Dulce de Leche

    Die Zubereitung von Dulce de leche, wörtlich „Milchkonfitüre“, erfordert etwas Zeit, aber sie ist den Aufwand auf alle Fälle wert. Wenn die süße Milch im Ofen karamellisiert, bekommt sie die Konsistenz von weichem Karamell. In Kombination mit dem herben Frozen Yogurt ergibt das ein Dessert zum Dahinschmelzen. Nach Belieben mit karamellisiertem Popcorn oder karamellisierten Nüssen.  875 ml                       gesüßte Kondensmilch 1 Messerspitze         Salz 500 g                         griechischer Joghurt 250 g                          Sahne 125 ml                        Vollmilch 1 TL                            Vanilleextrakt ergibt etwa 1 Liter Für die Karamellcreme den Backofen auf 200° C vorheizen. In einer Auflaufform (1 Liter Fassungsvermögen) Kondensmilch und Salz verrühren. Die Form mit Alufolie abdecken und in eine größere…