• Kleinigkeiten

    Madeleines

      Ergibt 12 Madeleines 90 g    ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt, + etwas weiche Butter für die Form 80 g    Zucker, + etwas mehr für die Form 80 g    Mehl ¼ TL   Orangenblütenwasser ½         kleine Bio-Zitrone (abgeriebene Schale + Saft) 2         Eier, getrennt 1         Prise Salz Puderzucker zum Servieren So wird´s gemacht: Den Backofen auf 180° C vorheizen. Eine 12er – Madeleineform einfetten und mit Zucker ausstreuen, überschüssigen Zucker dabei sanft aus der Form klopfen. Butter, Zucker und Mehl in eine Schüssel geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Orangenblütenwasser sowie Zitronenabrieb und -saft dazugeben und gut unterrühren. Dann nach und nach die Eigelbe unterrühren. Eiweiße und…

  • Kleinigkeiten

    Lunch to go. So gut schmeckt die Mittagspause

    Oft isst man bei der Arbeit das Gleiche und irgendwann hat man keinen Appetit mehr. Aber was kann ich mitnehmen? Was bringt Abwechselung für meine alltägliche Mittagspause? Mit diesen Fragen beschäftigen sich bestimmt viele von Euch. Aufgrund dessen möchte ich Euch das Buch „Lunch to go. So gut schmeckt die Mittagspause“ vorstellen. Die Rezepte im Buch: Die Autorin Inga Pfannebecker sagt mit ihren Rezepten den „uninspirierten Salamibroten“ den Kampf an. Schnelle und einfach vorzubereitende Speisen werden in ihrem Buch, das im GU Verlag erschienen ist, vorgestellt. Das gut strukturierte Kochbuch befasst sich zunächst mit Rezepten für „die Hand“. 10 Rezepte, die sich leicht mitnehmen lassen und sich ohne großen Aufwand…