• Beilagen

    Frischkäsekugeln – Aubergine Parmesan

    Vorbereiten 15 Minuten Kühlen 1 Stunde Zutaten: 400 g Doppelrahmfrischkäse 100 g Parmesan, gerieben 150 g Auberginencreme Pfeffer 150 g getrocknete Tomaten 1 EL getrockneter Oregano So geht’s Frischkäse, Parmesan und Auberginencreme sorgfältig in einer Schüssel mit einer Gabel vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Zwei etwa 40 cm lange Streifen Frischhaltefolie kreuzförmig übereinanderlegen. Die Käsemischung in die Mitte geben. Die Masse mit der Folie umwickeln und mit den Händen zur Kugel formen. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Die getrockneten Tomaten grob hacken. Zwei weitere Streifen Folie kreuzförmig übereinanderlegen und die Hälfte der Tomaten in die Mitte geben. Das Käsebällchen aus der Folie lösen und in die Mitte setzen. Gleichmäßig…

  • Beilagen

    Frischer Kräuter-Dip

    Aus dem Buch „Lunch to go. So gut schmeckt die Mittagspause“ habe ich für  Euch ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept herausgesucht. Warum? Dieses Rezept kannst Du unendlich kombinieren. Nimm einfach Deine Lieblingskräuter oder wähle das verschiedenste Gemüse zum Dippen. Lass Deiner Fantasie freien Lauf. Für 1 Portion: 75 g Magerquark mit 1 EL Crème fraiche glatt rühren. 1/4 Bund Kräuter nach Belieben (z.B. Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Dill oder eine Mischung aus verschiedenen Kräutern) waschen, trocken schütteln und klein hacken bzw. schneiden. Die Kräuter unter den Quark rühren. 1/2 Bio-Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Schale ebenfalls unter den Quark rühren und den Kräuter-Dip mit Salz…

  • Beilagen,  Rezepte

    Süsskartoffel – Pommes

    Zutaten für  4 Portionen 6 Süßkartoffeln Salz Olivenöl Zubereitung: Die Süßkartoffeln schälen  und in fingerdicke Scheiben schneiden, diese wiederum in etwa fingerdicke Stifte teilen. Die Süßkartoffel-Pommes zusammen mit etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Pommes-Stäbchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200 – 210° C (Umluft, Ober/Unterhitze ca. 220° C) ca. 20 Minuten backen. Dabei immer mal wieder kontrollieren, dass die Stäbchen nicht verbrennen. Die fertig gebackenen Süßkartoffel-Stäbchen mit etwas grobkörnigem Salz bestreuen und z.B. mit dem Dip „Süßkartoffel royale“ noch heiß servieren. Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung vom Heel Verlag, Königswinter, Titel: Pommes Frites: Internationale Rezepte, Dips & Tricks, Christine Hager und…