verschiedene

Verschiedene Bücher, die ich Euch gerne vorstellen möchte…

(Hinweis: Die hier verwendeten Cover wurden mir freundlicherweise von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Der „Atlas der utopischen Welten“ von den Autoren Ophélie Chavaroche und Jean-Michel Billioud ist eine Zusammenfassung der Illusionen, die die Menschheit schon immer hatte. Er ist in hoher Qualität gedruckt worden. Mehr…
Das Buch „Jenseits des Horizonts“ ist nicht nur ein spektakulärer Bildband, sondern ein Werk, das dem interessierten Leser auf Grund der ausführlichen Beschreibungen der Aufnahmen anschaulich Kenntnisse vermittelt, die sonst nur Fachleute und Wissenschaftler haben. Mehr…
»Ein Sommer wie seither kein anderer«: Prominente und unbekannte Interviewpartner schilderten den Reportern die Zeit vor dem Kriegsende und die Folgen nach der Kapitulation. Mehr…
Die Autoren haben ein Buch herausgegeben, das eigentlich alle Menschen wachrütteln sollte. Es wird sehr detailliert eine Bestandsaufnahme unserer Welt vorgenommen. Mehr…
Der Autor porträtiert Max von Baden, den „Endzeitkanzler“ des deutschen Kaiserreichs. Mit seiner eigenmächtigen Erklärung, das der Kaiser abgedankt habe, wurde Deutschland Republik. Mehr…
Der Unternehmer Bodo Janssen und Benediktinermönch Anselm Grün sprechen über eine zukunftsweisende Unternehmenskultur und Managementstrategien. Mehr…
„Abstieg eines Star-Managers“: Gefeierter Vorstandschef bei Bertelsmann, gescheiterter Karstadt-Retter, Privatflüge auf Firmenkosten, Graupensuppe in der JVA Essen. Mehr…
Middelhoff war über viele Jahre einer der bedeutendsten Wirtschaftsmanager der BRD, der Ende 2014 zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Mehr…