• Rezensionen

    Winter in Bloomsbury

     Zur Autorin:   Annie Darling ist eine Autorin, die in England lebt. Sie wohnt in einer sehr kleinen Wohnung in London. Durch die vielen Bücherstapel kann sie dort kaum laufen. Besonders mag sie Liebesromane und natürlich ihre Katze. Herausgegeben wurden bisher in deutscher Sprache »Der kleine Laden in Bloomsbury«, »Sommer in Bloomsbury« und »Verliebt in Bloomsbury«. „Winter in Bloomsbury“ ist Annie Darlings neuestes Buch. Die Originalausgabe erschien bei HarperCollins in London 2018 unter dem Titel “A Winter Kiss on Rochester Mews“ . Zum Buch: Bloomsbury, ein Stadtteil Londons, ist ein verträumter Ort und die Heimat der 28-jährigen Mathilde, genannt Mattie. Die junge Frau führt die Teestube neben der kleinen Buchhandlung…

  • Rezensionen

    Weihnachten. Soundbuch für Klitzekleine

    Zum Buch: Die Weihnachtszeit ist die allerschönste Zeit und die Welt ist voller geheimnisvoller Geräusche. Der Weihnachtsmann macht „Hohoho“ und beim Weihnachtsbaum erklingt „O Tannenbaum“. Und wie klingt das Kinderkarussell in de weihnachtlich geschnückten Stadt? Das erste Bilderbuch „Weihnachten“ ist ein Soundbuch für die „Jüngsten“ (12+ Monate). Eine wunderschöne Bebilderung von Nathalie Marshall, kurze verständliche Texte und 6 Fragen, die mit einem Sound per Knopfdruck versehen sind. Fazit: Ein gelungenes Bilderbuch für die Kleinsten, das robust ist und sich gut von kleinen Händen bedienen lässt. Dieser Soundspaß ist für die schönste Zeit des Jahres! Fakten zum Buch: Titel:                          Weihnachten. Soundbuch für Klitzekleine Illustrationen:         Nathalie Marshall Verlag:                     …

  • Rezensionen

    Unter Wölfen – Der verborgene Feind

    Zur Autorin: Die Autorin Alex Beer, die in Wien lebt, ist eine mit vielen Preisen ausgezeichnete Kriminalautorin. Unter anderem schrieb sie die Kriminalbücher-Reihe (bisher 4 Stück) um den Wiener Kriminalinspektor Emmerich, „Die rote Frau“, „Der dunkle Bote“ und „Das schwarze Band“. Ihre neue Reihe „Unter Wölfen“ betrifft den Ermittler Isaak Rubinstein in Nürnberg. Zum Buch:      Im Kriegsjahr 1942 wird der SS-Ermittler Adolf Weissmann, der in Wirklichkeit der jüdische Antiquar und Untergrundkämpfer Issak Rubinstein ist, der im politischen Untergrund tätig ist, von Berlin nach Nürnberg geschickt, um dort eine unheimliche Mordserie an jungen Frauen aufzuklären. Durch seine vermeintliche Größe innerhalb der SS-Führung erhält er sofort Zugang zu den höchsten politischen Kreisen…

  • Rezensionen

    Das Bootshaus

    Zur Autorin:    Die Autorin Rachel Abbott ist in Manchester (Großbritannien) geboren und aufgewachsen. Sie lebt heute abwechselnd in Italien und auf den britischen Kanalinseln. 2011 brachte sie ihren ersten Roman heraus. Er wurde sofort ein großer Erfolg. Seitdem ist sie regelmäßig in den Bestsellerlisten der USA und Großbritannien zu finden. Das Bootshaus erschien auch 2020 unter dem Originaltitel „The Murder Game“ in Großbritannien. Zum Buch:       In das beschauliche Polskirrin, das in Cornwall liegt, wurden von Lucas Jarrett, dem Besitzer des Anwesens am Meer, seine Jugendfreunde mit ihren Partnern zur Hochzeit eingeladen. Am Tage der Hochzeit wurde jedoch das freudige Ereignis durch ein Unglück überschattet. Die Schwester vom Bräutigam wurde am…

  • Nachspeise

    Birnenbrei

      2 große oder 4 kleine Birnen, geschält, Kerngehäuse entfernt, gewürfelt, einige Reisflocken (nach Belieben) Die Birnen in einen Kochtopf mit Dämpfeinsatz geben und etwa 3 – 5 Minuten garen, bis sie weich sind. Je reifer die Birnen sind, desto schneller werden sie weich. Mit dem Stabmixer pürieren und nach Belieben mit Reisflocken andicken. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Bassermann Verlags (Verlagsgruppe Random House GmbH), Das Baby Kochbuch, Annabel Karmel (Autorin), Auflage 2015, Birnenbrei (Seite 24)

  • Kuchen & Torten

    Minigugl

    Aus dem zauberhaften Backbuch für Meerjungen-Fans habe ich das Rezept „Minigugl mit Korallen“ nachgebacken. Ursprünglich wollte ich die kleinen Kuchen auf dem Meeresgrund präsentieren. Die Dekoration sollte passend zum Thema sein, jedoch hat es leider nicht so funktioniert. Da die kleinen Kuchen jedoch sooo köstlich waren, habe ich improvisiert. Vielleicht gelingt es Euch beim Nachbacken besser. Ich drücke Euch die Daumen. Viel Erfolg! Für 6 Minigugl (M) oder 12 Minigul (S) Teig: 75 g Butter 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker Salz 1 Ei (L) 60 g Mehl 50 g gemahlene Mandeln ½ TL Backpulver 30 g weiße Schokolade Dekoration: 200 g Candy Melts Türkis 100 g Candy Melts Pink…

  • Rezensionen

    Der Todesspieler

    Zum Autor: Jeffery Deaver ist ein amerikanischer Autor, der vor seiner Tätigkeit als Schriftsteller, Rechtsanwalt war. Er lebt heute abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher werden in mehr als 25 Sprachen übersetzt, die in 150 Ländern erscheinen. Er erhielt für seine psychologischen Thriller bereits zahlreiche, renommierte Preise. Sein aktueller Roman „Der Todesspieler“ (Originaltitel The Never Game) startet mit einer neuen Ermittler-Reihe. Zum Buch: Colter Slow ist ein Privat-Ermittler, der ausschließlich von ausgesetzten Belohnungen lebt. Die Belohnungen werden von staatlichen Stellen und Privatpersonen ausgelobt, um nicht gelöste Verbrechen erfolgreich aufzuklären. Kompromisslos versucht er durch Logik die richtigen Spuren zu finden. Im vorliegenden Buch „Der Todesspieler“ geht es darum, herauszufinden, warum…

  • Rezensionen

    10 Minuten Desserts

    Manchmal muss es schnell gehen – auch bei Desserts. Wenn es Euch auch so geht, solltet Ihr Euch unbedingt das Buch „10 Minuten Desserts“ von Gabriele Redden Rosenbaum kaufen, dass im Bassermann Verlag erschienen ist. Zum Buch: Was wäre ein Menü ohne ein köstliches Dessert? Auf 77 Seiten findest Du 95 leckere, einfache und schnelle Nachspeisen. Zu Beginn des Buches werden die 4 Bestandteile des schnellen Schichtdesserts (Creme, Kuchen, Keks & Co, etwas Fruchtiges und das Topping) erklärt und was sich alles dafür eignet. Im Kapitel „Die Rezepte“ findest Du folgende Kategorien: Schichtdesserts mit 3 bis 4 Schichten Desserts rund um Kuchen, Keks & Co. Desserts mit viel Frucht Cremig…

  • Rezensionen

    Eine Weihnachtshochzeit im Schnee

    Zur Autorin: Sarah Morgan ist eine englische Schriftstellerin, die mit ihrem Mann und den beiden Kindern in der Nähe von London lebt. Ihre Werke stehen regelmäßig auf den Bestseller-Listen. Die warmherzigen, zeitgenössischen und humorvollen Liebesgeschichten begeistern mehr als 18 Millionen Leserinnen auf der ganzen Welt. Richtig mit dem Schreiben fing sie aber erst nach ihrer Ausbildung zur Krankenschwester und der Geburt ihres ersten Kindes, an. Zum Buch:  Die Bücher der Autorin Sarah Morgan sind für mich Neuland. „Eine Weihnachtshochzeit im Schnee“ ist ein vielversprechendes Buch für die Winterzeit. Ein verträumtes Cottage in einem englischen Dorf und der mondäne Ort Aspen in Colorado sind die Orte dieser Geschichte. Maggie und Nick…

  • Rezensionen

    Bauernbrote & Brötchen nach traditionellen Rezepturen

    Zum Autor: Gerhard Kellner, der Autor dieses Buches, wurde durch eine Laune heraus zum „Hobbybrotbäcker“. Auf knapp 200 Seiten findet der Leser neben Erklärungen rund ums Backen unzählige, köstliche Rezepte für Brote und Brötchen. Zum Buch: Die ersten Seiten erklären dem Hobbybäcker die Vorbereitungen, die nötig sind, um später einen perfekten Teig zu bekommen. Anschließend folgen unzählige Rezepte mit Texten, die in Schritten erläutern, wie man zu einem guten Produkt kommt. Wunderschöne Bilder lockern die ganze Sache auf und machen Appetit auf selbstgebackenes Brot. Bei diesen vielen Anregungen ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Am Ende aller Rezepte schließen sich Abkürzungen, Fachbegriffe und das Rezeptregister an. Fazit: Insgesamt ist…