• Rezensionen

    Selbermachen: Nähideen für Küche und Bad

    „Selbermachen: Nähideen für Küche und Bad“ ist mein erstes Nähbuch, das ich Euch vorstellen möchte. Die Autorin Anaïs Malfilatre beschreibt die verwendeten Stoffarbeiten, die genauen Maße, sowie das nötige Nähzubehör. Die Autorin liefert die Schnittmuster oder erklärt, wie sie zu zeichnen sind. Neben den verständlichen Schritt-für-Schritt-Erklärungen gibt sie viele Tipps für die Pflege und die Reinigung des genähten Gegenstandes. Im Buch findest Du folgende Nähprojekte: Servietten Küchenrolle Küchenschwamm Lebensmittelbeutel Salatbeutel Sandwich-Tasche Abdeckhaube Lunchbeutel Teefilter Kaffeefilter Stofftaschentücher Reinigungstücher Stoffkörbchen Seifentäschchen Zahnbürstentäschchen Damenbinden Wäschenetz Fazit: Die Idee der Autorin ist waschen statt wegwerfen. In dem Nähbuch findest Du nachhaltige, umweltfreundliche sowie plastikfreie Nähprojekte. Von den 20 nützlichen Helfern für die Küche und…

  • Rezensionen

    Kinder ihrer Zeit

    Zur Autorin: Claire Winter studierte Literaturwissenschaften und war als Journalistin tätig. Jetzt widmet sie sich ganz dem Schreiben. Dabei verwendet sie historische Fakten, mutige und interessante Charaktere, vermischt mit ihrer Fantasie. Ihre bisherigen, erfolgreichen Romane waren „Die geliehene Schuld“, Die Schwestern von Sherwood“ und „Die verbotene Zeit“. „Kinder ihrer Zeit“ ist ihr vierter Roman, auch wieder erschienen im Diana-Verlag. Zum Buch: Der Roman „Kinder ihrer Zeit“ von Claire Winter beginnt mit der Flucht von Rosa und ihren Zwillingen Emma und Alice aus Ostpreußen im Jahr 1945. Während der Flucht wird die kleine Familie durch ein tragisches Unglück auseinandergerissen. Rosa und Emma schaffen den schwierigen Weg nach West-Berlin, während das Schicksal…

  • Rezensionen

    Im Visier des Feindes

    Zum Autor:   Tom Clancy, der Meister des Technothrillers, stand seit seinem Erstling „Jagd auf Roter Oktober“ mit all seinen Romanen an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Er starb im Oktober 2013. Mike Maden als Koautor führt die Schriftstellerei im Sinne von Tom Clancy fort.   Zum Buch: Um eine Firma buchhalterisch zu überprüfen fliegt Jack Ryan, der Sohn des US-Präsidenten, nach Ljubljana in Slowenien.  Als seine Mutter davon erfährt, bittet sie ihn eine junge Frau in Sarajewo zu suchen und ihr einen Brief zu übergeben. Dort angekommen versucht ein unbekannter Geheimdienst ihn zu ermorden. Die Auftragsmörderin, die mit ihren Plänen scheitert, wird anschließend selbst ermordet. Nach getaner Arbeit in…

  • Rezensionen

    Über alle Grenzen

    Zur Autorin: Hera Lind wurde 02.November 1957 in Bielefeld geboren. Ihr Ehemann ist Engelbert Lainer. Sie studierte an der Hochschule für Musik & Tanz in Köln und an der Universität in Köln. Ihre Fächer waren Germanistik, Musik und Theologie. Bevor sie mit zahlreichen Romanen sensationelle Erfolge erzielte, war sie als Sängerin und Fernsehmoderatorin tätig. Seit einigen Jahren schreibt sie ausschließlich Tatsachenromane, ein Genre, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Mit mehr als 12 Millionen verkauften Büchern gehört sie zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen.  Ihr Roman »Die Hölle war der Preis«, eine bewegende Geschichte, die im Frauengefängnis Hoheneck in der ehemaligen DDR spielt, stieg sogar direkt auf Platz 1 ein. Hera…

  • Rezensionen

    Perfect Secret – Hier ist Dein Geheimnis sicher

    Zur Autorin: Die Schriftstellerin Megan Miranda hat am Massachusetts Institute of Technology Biologie studiert. Heute ist sie hauptberuflich als Autorin tätig. Sie hat bereits mehrere Jugendbücher geschrieben. Ihre Kriminalromane und auch ihre Jugendromane sind oft auf den Bestsellerlisten zu finden. Ihr erster Thriller „Tick Tack“, wie auch ihr zweiter Roman „Little Lies“ waren überall sofort erfolgreich. Megan Miranda lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in North Carolina. Zum Buch:  Kurz vor Saisonende wollen die Freundinnen Sadie und Avery auf eine Party gehen, um dort alle zu treffen die vielleicht den Küsten- und Badeort Littleport in Maine, bis zum nächsten Sommer, verlassen. Doch Sadie erscheint auf dieser Party nicht. …

  • Rezensionen

    Frostgrab

     Zur Autorin:  Allie Reynolds wurde in Großbritannien geboren und lebte dort bis zu ihrem Schulabschluss. Danach verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in neun Ländern.  Sie arbeitete in mehr als 30 Berufen, studierte Informatik und unterrichtete 15 Jahre lang Englisch (in Australien). Allie Reynolds fuhr professionell Snowboard und rangierte unter den ersten zehn in der Rangliste. Sie verbrachte mehrere Winter in den Bergen von Frankreich, der Schweiz, Österreich und Kanada. Im Jahr 2003 tauschte sie das Snowboard gegen das Surfbrett und zog an die Goldküste in Australien. „Frostgrab“ ist ihr erster Roman. Sie schreibt bereits an ihrem zweiten Thriller.  Zum Buch: Im Roman „Frostgrab“ verlegt vom Verlag HarperCollins handelt…

  • Rezensionen

    Die Frau zwischen den Welten

    Zur Autorin: Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit zahlreichen Romanen sensationellen Erfolg hatte. Seit einigen Jahren schreibt sie ausschließlich Tatsachenromane, ein Genre, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Immer wieder erobert sie die SPIEGEL-Bestsellerliste. Ihr Roman »Die Hölle war der Preis«, eine bewegende Geschichte, die im Frauengefängnis Hoheneck in der ehemaligen DDR spielt, stieg sogar direkt auf Platz 1 ein. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg. Quelle: Buch, Diana Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Buch:       „Die Frau zwischen den Welten“ führt den Leser in die Tschechoslowakei nach 1945. Ella, 11 Jahre alt, ist die Tochter einer Deutschen und eines Tschechen.…

  • Rezensionen

    Die Schwestern Chanel

    Zur Autorin: Judithe Little ist in Virginia aufgewachsen und hat Politikwissenschaften und Jura studiert. Nach einem Studienaufenthalt in Frankreich am „Institut Catholique Paris“ hat sie für verschiedene Fachzeitschriften gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren 3 Kindern in Houston, Texas. Außer dem Buch „Die Schwestern Chanel hat sie 2017 den Historienroman Wickwythe Hall geschrieben. Zum Buch: Zur Familie Chanel gehören Vater Albert, seine Frau Jeanne, die 3 Töchter Julia-Berthe, Gabrielle, Antoinette und die Söhne Lucien und Alphonse. Durch den frühen Tod der Mutter kommen die Mädchen zur Erziehung in ein Kloster und die Jungen werden als Arbeitskräfte untergebracht, weil der Vater sich nicht um die Kinder kümmert. Trotz…

  • Rezensionen

    Bergsalz

    Zur Autorin:    Karin Kalisa, geboren 1965, ist eine Wissenschaftlerin, die auch in der Literatur ihr Betätigungsfeld gefunden hat. Sie lebte in Bremerhaven, Hamburg, Tokio und Wien.  Jetzt wohnt sie in Berlin. Sie forscht auf den Gebieten asiatische Sprachen, philosophischer Denkfiguren und ethnologische Beschreibungen. Ihre bisherigen erfolgreichen Romane sind „Sungs Laden“, „Sternstunde“ und „Radio Activity“. Zum Buch:  Franziska Heberle, eine Frau Mitte 70, lebt zurückgezogen in ihrem Haus mit Garten im Voralpenland. Eine Frau, die ihr Leben plant und strukturiert lebt – Abweichungen im Alltag sind nicht vorgesehen. Bis zu jenem Tag an dem es mittags überraschend klingelt und Johanna, eine Nachbarin, vor der Tür steht. Nur zaghaft kommt man…

  • Rezensionen

    Insel des Sturms

    Zur Autorin: Nora Roberts wurde 1950 in Maryland, geboren. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Söhnen in Silver Spring, Maryland USA und betreibt dort mit ihrem Mann einen Buchladen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Die Auflage ihrer Bücher beträgt weltweit über 500 Millionen Exemplare. Auch in Deutschland ist sie sehr beliebt. Hier findet man sie regelmäßig in den Bestsellerlisten. Ebenso erfolgreich sind ihre Kriminalromane unter dem Pseudonym „J.D. Robb“. Zum Buch:    Nora Roberts, die Bestseller-Autorin, hat wieder einmal mit „Insel des Sturms“ einen Treffer gelandet. Schon das ansprechende, idyllisch aussehende Cover macht Lust dieses Buch zu lesen.…