Rezensionen

Richter morden besser

(c) „Richter morden besser“, Thorsten Schleif, Heyne Verlag, Verlagsgruppe Penguin Random House GmbH München

Zum Autor:    

Der Autor des Buches „Richter morden besser“ ,geboren 1980, studierte Jura an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Seit 2007 ist er in Nordrhein-Westfalen Richter am Landgericht Düsseldorf und von 2014 bis 2018 war er Ermittlungsrichter am Oberlandesgericht Düsseldorf. Zur Zeit ist er Vorsitzender des Schöffengerichts und Jugendrichter am Amtsgericht Dinslaken. Seit 2019 hat er bereits mehrere Sachbücher herausgegeben, und zwar: 2019 „Ungerecht“, 2020 „Endlich richtig entschieden“ und 2022 „Wo unsere Justiz versagt“. Zwei  Hörbücher veröffentlichte er im Jahr 2021. Das Buch „Richter morden besser“ ist sein erster Roman. Thorsten Schleif ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Duisburg.

Zum Inhalt:

Der obdachlose Junkie „Fredi Diepenberg“ wurde tot aufgefunden. Richter Bruckmann, der den obdachlosen Fredi kannte, glaubte nicht an Selbstverschulden und ließ die Todesursache ermitteln. Wie vermutet kam Fredi durch gepanschte Drogen, wie bereits andere Obdachlose vor ihm, ums Leben.

Da die Tochter von Richter Bruckmann früher mal von Fredi gerettet wurde, verband ihn mit dem Obdachlosen eine ganz besondere Freundschaft. Bei den Nachforschungen, wo die schlechten Drogen herkamen, fand Bruckmann sehr schnell den Drogenlieferanten.

Leider konnte man das nicht so schnell beweisen, um den Drogenhändler zu verhaften.

Denn auch bereitwillige Zeugen, die aussagen wollten, wurden eingeschüchtert, oder verschwanden. Die Drogendealer, die seine Untersuchungen mitbekamen bedrohten nun auch ihn und seine Familie.

Fazit:

Selten habe ich so einen humorvollen Krimi gelesen, der auch von Anfang bis Ende voller Spannung war. Da der Autor vom Fach ist, waren die Protagonisten überaus realistisch dargestellt. Man erhielt durch die Fachkompetenz des Autors, gut verpackt, Einblicke in die deutsche Justiz und ihre Verwaltung, die mich am deutschen Rechtssystem zweifeln lassen. Die im Roman geschilderten juristischen Winkelzüge der Angeklagten-Anwälte sind auf Grund ihrer Erfolge so erschütternd, dass man insgeheim zu illegalen Mittel greift, um der Gerechtigkeit doch noch zum Erfolg zu verhelfen.

Für mich ist „Richter morden besser“ ein Highlight der Unterhaltung mit realistischem Hintergrund, mit viel Humor und nachdenklichen Informationen über unser Justizsystem.

Deshalb gibt eine absolute Leseempfehlung von mir.

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Richter morden besser
Autor: Thorsten Schleif
Verlag: Heyne Verlag, Verlagsgruppe Penguin Random House GmbH München
Preis: 11,00 €
Umfang: 302 Seiten; Taschenbuch
2.Auflage: 07.2022

Hier kannst Du das Buch kaufen: Richter morden besser

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Richter morden besser