Rezensionen

Zerbrechlicher Planet. Zeichen des Klimawandels

(c) Zerbrechlicher Planet, Fritz Habekuß (Vorwort), Herausgeber und Verlag: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG.

Zum Inhalt:

Hier hat der Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG einen Bildband aufgelegt, dessen englische Originalausgabe unter dem Titel „Fragile Planet“ bei HarperCollins bereits 2020 erschienen ist.

Trotz der zwei vergangenen Jahre, seit der Erstausgabe, hat das Buch nicht an Aktualität verloren.

Leider sind die Ursachen und die Folgen dieser Klimaveränderung auch heute noch genauso vorhanden.

Die Aufnahmen in diesem Buch, die von herausragender Qualität sind, zeigen dem interessierten Leser, wie es um unsere Welt wirklich steht. Sehr gründlich wurden sämtliche Elemente unseres Planeten wie Wasser, Luft und Erde fotografisch dargestellt, wie sie durch die Verschmutzung und den unkontrollierten Verbrauch diesen Planeten unüberlegt gefährden. Die entsprechenden, ausführlichen Texte informieren den Leser über die Hintergründe und Folgen dieser Naturgewalten. Sehr gut sind die Aufnahmen, die die Zustände vorher und nachher anzeigen. Man ist schockiert, was die Menschheit mit diesem fragilen Natursystem anstellt, obwohl wir nur diesen einen Planeten haben.

Der Klimawandel, als Folge des Raubbaus am Planet Erde, der das Hauptthema des Buches ist, wird schonungslos, durch die für sich sprechenden Bilder, aufgezeigt. Obwohl die Folgen, die man ebenfalls fotografisch festgehalten hat, eine klare Sprache sprechen, wird von den meisten Bewohnern dieses Planeten, kaum etwas dagegen getan.

Wie im Vorwort von Fritz Habekuß dargestellt, werden die Bewohner dieser Erde schon bald noch größere Naturkatastrophen erleben, wenn sie nicht umdenken. Noch ist es nicht zu spät, aber viel Zeit haben wir nicht mehr.

Erreicht wäre schon viel mit diesem Buch, wenn viele Menschen aufgerüttelt werden, damit ernsthaft und erfolgversprechend diese Themen zu einem Umdenken führen, nach dem Motto „nicht reden, sondern handeln“

Damit noch mehr Menschen wachgerüttelt werden, hoffe ich, dass noch viele Menschen dieses Buch lesen.

Fakten rund ums Buch:

Titel: Zerbrechlicher Planet
Autor: Fritz Habekuß (Vorwort)
Verlag: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG.
Preis: 32,00 €
Umfang: 256 Seiten; gebundene Ausgabe
1.Auflage: 2021

Hier kannst Du das Buch kaufen: Zerbrechlicher Planet

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Zerbrechlicher Planet. Zeichen des Klimawandels