Rezensionen

Leichenschilf

(c) „Leichenschilf“, Anna Jansson, Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Penguin Random House GmbH München)

Zur Autorin:    

Die Autorin Anna Jannson ist eine schwedische Schriftstellerin, die bereits über 60 Bücher geschrieben hat. Sie zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen des Landes. Einige ihrer Werke wurden auch als Krimi-Reihen verfilmt (z.B. Maria Wern von der Kripo Gotland). Anna Jannson ist gebürtige Gotländerin und lebt jetzt in Örebrö. Ihre Bücher, von denen bereits mehr als 4 Millionen verkauft wurden, werden in 17 Sprachen übersetzt.

Mit Kristoffer Bark als Ermittler in Örebrö beginnt sie eine neue Krimi-Reihe, deren Handlungsorte sie vorher selbst recherchiert hat.

Zum Inhalt:

Ein tiefer See bei Örebrö in Südschweden ist Dreh- und -Angelpunkt von vermuteten, schweren Verbrechen. In der Gegend werden zwei junge Frauen vermisst, deren Leichen, auch nach absuchen des Sees, nicht gefunden wurden.

Seit Jahren versucht der zuständige Kommissar Bark das Verschwinden der Vermissten aufzuklären, denn eine der verschwundenen jungen Frauen ist seine Tochter.

Nach 5 Jahren wird plötzlich von Spaziergängern eine Leiche am Seeufer aufgefunden. Kommissar Bark, der jährlich einmal am Karfreitag das Seeufer absucht, sieht in dem Leichenfund, es handelt sich nicht um seine Tochter, einen Zusammenhang mit deren Verschwinden. Jedoch keiner seiner Vorgesetzen und anderer Beteiligten sehen darin eine Verbindung. Nach und nach, nur durch seine Hartnäckigkeit, kommt Kommissar Bark den Geschehnissen und Geheimnissen des Tages, an dem seine Tochter verschwand, durch neue Hinweise und Ermittlungsergebnisse auf die Spur.

Fazit:

Dem Blanvalet-Verlag ist mit der neuen Krimi-Reihe um Kommissar Bark ein hoffnungsvoller Start gelungen.  Die erfolgreiche schwedische Autorin Anna Jannson startet mit einer Mischung aus Thriller und Krimi eine Serie die vielversprechend ist. Durch hartnäckige Ermittlungen des Kommissar Bark kommen immer neue Möglichkeiten des Verschwindens und der Hintergründe ans Tageslicht. Dadurch wird der Roman niemals langweilig, sondern die Spannung steigt bis zur letzten Seite ständig an.

Mir hat der abwechslungsreiche und überzeugende Roman bestens gefallen. Ich kann ihn deshalb bestens weiterempfehlen und hoffe auf weitere interessante und aufregende Folgen der neuen Krimi-Reihe.

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Leichenschilf
Autorin: Anna Jansson
Verlag: Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Penguin Random House GmbH München)
Preis: 11,00€
Umfang: 496 Seiten; Taschenbuch
1.Auflage: 2022

Hier kannst Du das Buch kaufen: Leichenschilf

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Leichenschilf