Rezensionen

Geschichte einer großen Liebe

(c) „Geschichte einer großen Liebe“, Susanna Tamaro, HarperCollins Verlag (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH Hamburg)

Zur Autorin:    

Susanna Tamaro ist eine italienische Schriftstellerin, die mit ihrem Welterfolg „Geh, wohin dein Herz dich trägt“, bekannt wurde. Sie wurde 1957 in Triest geboren, zog aber 1976 nach Rom. In Rom durchlief sie, am Centro Sperimentale di Cinematografia, eine Ausbildung zur Filmregisseurin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Rom und Orvieto.

Zum Inhalt:

Dieser Roman beschreibt die Erinnerungen einer Zweisamkeit, die längst vorbei ist. Die Details erfährt der Leser erst nach und nach. Susanna Tamaro wählt einen Erzählstil, indem sich erst später herausstellt das Andrea, ein ehemaliger Offizier einer Schifffahrtsline, von seiner ehemaligen großen Liebe Edith erzählt.

Fazit:

Feinfühlig und emotional wird das Leben zwischen Andrea und Edith erzählt. Die glücklichen, alltäglichen Momente, die Schicksalsschläge und die große Leere, wenn der Tod einen Partner allein zurücklässt, beschreibt die Autorin auf ungewöhnliche Weise.

Für mich war es erst einmal eine etwas andere Geschichte. Am Ende kann ich nur sagen: trotz aller Skepsis ist dieser berührende Roman absolut gelungen und lässt mich mit nachdenklichen Gefühlen zurück.

Dem HarperCollins-Verlag sei Dank für dieses großartige Buch.

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Geschichte einer großen Liebe
Autorin: Susanna Tamaro
Verlag: HarperCollins Verlag (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH Hamburg)
Preis: 20,00 €
Umfang: 288 Seiten; gebundene Ausgabe
1.Auflage: März 2022

Hier kannst Du das Buch kaufen: Geschichte einer großen Liebe

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Geschichte einer großen Liebe