Rezensionen

Austern Surprise

(c) „Austern Surprise“, Lili Andersen, Heyne Verlag (Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH München)

Zur Autorin:   

Lili Andersen ist das Pseudonym der Krimiautorin und Kunsthistorikerin Liliane Skalecki.  Sie promovierte 1991an der Universität Saarbrücken zum Dr. phil.. Wie ihre Protagonistin Louise Dumas hat auch Lili Andersen französische Wurzeln, ein Herz für kleine friesische Inseln und einen Hang zum Kochen köstlicher Gerichte. Sie lebt mit ihrer Familie in Bremen und Südfrankreich (Nimes). Sie schrieb schon mit „Biggi Rist“ 7 Kriminalromane. Außerdem schreibt sie unter ihrem Geburtsnamen Liliane Fontaine.

 

Zum Inhalt:

Auf der überschaubaren und beschaulichen Insel Pellworm gibt es nach und nach mehrere Tote. Louise Dumas kannte die Toten, denn sie hatte mit Ihnen beruflich zu tun. Sie war die Köchin auf einem Treffen der Archäologen, Ethnologen und Historikern auf der Insel. Da die Polizei, die vom Festland gerufen wurde, und auch die Inselpolizistin, von Selbstmord und einer Beziehungstat sprachen, fing Louise Dumas auf eigene Faust hin, da sie das nicht glaubte, zu recherchieren. Mit Hilfe des Freundes Momme, er war der ehemalige Inselpolizist, und ihrer Tante kam sie nach und nach dem Täter auf die Spur, denn die Hintergründe für die Taten waren beim Treffen der Historiker zu finden, ganz anders als die neue Dorfpolizistin es vermutete.

 

Fazit:

Bereits zum zweiten Mal hat die Autorin Lili Andersen einen Roman mit der Köchin Louise Dumas, die auf der Insel Pellworm lebt, geschrieben. Wie auch im ersten Roman wurden die Protagonisten hervorragend in die Geschichte eingebunden. Man konnte ihre Handlungen nachvollziehen und ihre Beweggründe verstehen. Im Grunde genommen wurde es ein Kochbuch mit vielen kriminalistischen Einlagen, die für Spannung und ständig neue Überraschungen sorgten.

Die Art des Buches und natürlich auch die Rezepte, die im Anhang aufgeschrieben sind, gefallen mir sehr gut.

Ich kann diesen Kriminalroman, der für humorvolle, leichte Unterhaltung sorgt, auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich wieder auf den hoffentlich nächsten Fall.

 

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Austern Surprise

Autorin: Lili Andersen

Verlag: Heyne Verlag (Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH München)

Preis: 9,99 €

Umfang: 427 Seiten; Taschenbuch

Auflage: 1. Auflage – März 2022

 

Hier kannst Du das Buch kaufen: „Austern Surprise

 

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Austern Surprise