Rezensionen

Das Pony im 12. Stock

(c) Das Pony im 12. Stock, Polly Faber, Schneiderbuch (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH)

 

Zum Buch:

Das Pony im 12. Stock“ erzählt die Geschichte von Pippa, die eines Tages im Supermarkt ein kastanienbraunes Pony mit einem hellen, goldgelben Schweif und zotteliger Mähne entdeckt. Es scheint Pippa so, dass das Tier keinen Besitzer hat. Kurz entschlossen nimmt sie das Pony mit nach Hause, das sie Haferkeks getauft hat. Mit viel Geschick und Geduld schafft es Pippa das Pony in den 12. Stock des Wohnhauses zu bringen, in dem sie mit ihrer Familie lebt. Wie soll sie das Pony vor ihrer Mutter verstecken? Pippa ist fest entschlossen Haferkeks zu behalten und mit ihm das nächste Turnier zu gewinnen.

 

Fazit:

Das Buch „Das Pony im 12. Stock“ umfasst 255 Seiten (20 Kapitel) und einige auflockernde Illustrationen in schwarz-weiß. Die schöne, lustige sowie sympathische Geschichte von Pippa und Haferkeks ist für Kinder ab 8 Jahren. Das Kinderbuch der Autorin Polly Faber wird mit Sicherheit das Herz von kleinen Pferdefreunden höherschlagen lassen.

 

Das Pony im 12. Stock“ eignet sich für Anfänger, aber auch zum Vorlesen. Ich kann dieses zauberhafte Buch sehr empfehlen.

 

Fakten zum Buch:

Titel: Das Pony im 12. Stock
Autorin: Polly Faber
Lesealter: ab 8 Jahren
Verlag: Schneiderbuch (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH)
Umfang: 256 Seiten
Auflage: 07/ 2021 (1.Auflage)
Preis: 12,00 €

 

Hier kannst Du das Buch kaufen: Das Pony im 12. Stock

 

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Das Pony im 12. Stock