Rezensionen

Winterglück am Central Park

(c) „Winterglück am Central Park“, Katherine Garbera, mtb-Verlag in der Verlagsgruppe Harper Collins Deutschland GmbH, Hamburg

Zur Autorin:

Die Autorin Katherine Garbera, geboren in Florida, ist in den USA auf Grund ihrer vielen Serien (ca. 25) eine erfolgreiche Autorin. Sie, die in den USA ständig auf den Bestsellerlisten steht, hat bereits mehr als 90 Bücher geschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in England.

Zum Buch:      

Hayley, eine junge Frau, die gerade 30 Jahre alt geworden ist, sperrt sich aus ihrem Haus aus und braucht dringend Hilfe. Ihr Nachbar, der gutaussehende Polizist Garrett sieht die missliche Lage der Nachbarin und eilt ihr zur Hilfe.

Beide lernen sich näher kennen und finden sich sympathisch – trotzdem ist die Beziehung schwierig. Garrett hat gerade bei einem Polizeieinsatz einen Menschen getötet und wurde dabei selbst verletzt. Diese Bilder verfolgen ihn ständig. Hayley, die eigentlich zufrieden ist und mit ihren Freundinnen ein Café erfolgreich führt, vermisst die große Liebe in ihrem Leben.

Fazit:

Der Roman „Winterglück am Central Park“ erfüllt dem Leser den Wunsch nach einer vorweihnachtlichen, romantischen Geschichte mit vielen Emotionen. Die Autorin Katherine Garbera hat eine gefühlvolle, flüssig geschriebene Geschichte verfasst, die wunderschöne, unterhaltsame Lesestunden garantiert. Ein Roman, der auch meine Leseempfehlung bekommt.

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Winterglück am Central Park
Autorin: Katherine Garbera
Verlag: mtb-Verlag in der Verlagsgruppe Harper Collins Deutschland GmbH, Hamburg
Preis:             11,00 €
Umfang:       335 Seiten; Taschenbuch
Auflage: September 2021

Hier kannst Du das Buch kaufen: Winterglück am Central Park

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Winterglück am Central Park