Rezensionen

Wellenwinter

(c) „Wellenwinter„, Lotte Römer, HarperCollins Verlag in der Verlagsgruppe HarperCollins GmbH, Hamburg

Zur Autorin:

Lotte Römer, geboren 1979, liebt Bücher, Berge und das Meer. Beim Joggen auf Norderney oder beim Wandern in den Alpen entstehen die Ideen für ihre wunderbaren Liebesromane. Sie lebt mit zwei Kindern und einem Auto namens „Wanderdüne“ im südlichen Bayern. Hier versucht sie, Familie und Schreiben unter einen Hut zu bringen

Zum Buch:   

Endlich wieder ein neuer Roman von Lotte Römer.

Wellenwinter“ entführt den Leser auf die winterliche, vorweihnachtliche Nordseeinsel Norderney. Marie, eine ehemalige Glasbläserin, lebt zufrieden mit ihrem Freund Chris und dem Labrador King Lui im Chiemgau. Jedenfalls bis zu dem Tag, als sie ihren Lebensgefährten beim Fremdgehen erwischt. Es bricht eine Welt für Marie zusammen. Als dann noch ihr Hund verstirbt, flieht sie auf die Insel Norderney, auf der ihre Mutter seit einigen Jahren lebt.

Es wird für die junge Frau ein Neuanfang – nicht nur beruflich, sondern auch durch den attraktiven Arne ein neues Lebensglück.

Fazit:

Ein wundervoller Roman vor einer herrlichen, winterlichen Kulisse in der Weihnachtszeit. Die Autorin beschreibt die Inselbewohner treffend mit ihren menschlichen Schwächen und Stärken, die emotionalen Momente einfühlsam und mitreißend.

Das Norderney im Winter so viel Romantik und Gemütlichkeit ausstrahlt hätte ich nicht gedacht.

Ich hatte mehr den „Sommertrubel“ der Touristen vor Augen.

Wellenwinter“ ist ein gelungener Roman für gemütliche Stunden, nicht nur für den kommenden Winter.

Eine absolute Leseempfehlung 

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Wellenwinter
Autorin: Lotte Römer
Verlag: HarperCollins Verlag in der Verlagsgruppe HarperCollins GmbH, Hamburg
Preis: 11,00 €
Umfang: 335 Seiten; Taschenbuch
Auflage: 1. Auflage 2021

Hier kannst Du das Buch kaufen: Wellenwinter

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Wellenwinter