Rezensionen

Ein bester Freund für Mimi

(c) Ein bester Freund für Mimi, Sharon Davey, Dragonfly Verlag (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH)

Zum Buch:

Mimis Familie ist umgezogen und Jeder ist mit dem Hereintragen der Möbel und dem Auspacken der Kartons beschäftigt. Da weder Mama, Papa, Oma noch Opa Zeit haben, um mit Mimi zu spielen, entschließt sich das Mädchen ein Plakat am hinteren Gartentor zu befestigen. Sie sucht einen Freund, der Kekse, malen und verkleiden mag. Nach einer Weile steht ein Bär vor Ihrer Tür. Ist er der richtige Freund für Mimi?

Fazit:

Das Buch „Ein bester Freund für Mimi“ ist eine ideale Geschichte für Kinder ab 3 Jahren. Es ist eine kurzweilige Geschichte über Freundschaft und die Tatsache, dass man nicht alles teilen muss bzw. nicht immer einer Meinung sein muss.

Meine Tochter hat der Geschichte von Mimi und ihrem neuen besten Freund sehr gut folgen können. Sie war begeistert und hörte andächtig zu, was nicht bei jedem Buch vorkommt.

Das Kinderbuch umfasst 32 kunterbunte Seiten, die die Autorin Sharon Davey illustriert hat, und ist im Dragonfly Verlag (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH) erschienen. Die Illustrationen sind voller liebevoller Details. Der Schreibstil ist altersgerecht und der Text ist kurz sowie knapp, jedoch sprechen die Bilder für sich. Je öfter man sich das Buch ansieht, desto mehr Details entdecken die kleinen und großen Leser.

Fakten zum Buch:

Titel: Ein bester Freund für Mimi
Autorin: Sharon Davey
Verlag: Dragonfly Verlag (Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland GmbH)
Umfang: 32 Seiten
Auflage: 2021 (1. Auflage)
Preis: 14,00 €

Hier kannst Du das Buch kaufen: Ein bester Freund für Mimi

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare deaktiviert für Ein bester Freund für Mimi