Rezensionen

Kinder ihrer Zeit

(c) „Kinder ihrer Zeit“, Claire Winter, Diana Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Claire Winter studierte Literaturwissenschaften und war als Journalistin tätig. Jetzt widmet sie sich ganz dem Schreiben. Dabei verwendet sie historische Fakten, mutige und interessante Charaktere, vermischt mit ihrer Fantasie. Ihre bisherigen, erfolgreichen Romane waren „Die geliehene Schuld“, Die Schwestern von Sherwood“ und „Die verbotene Zeit“. „Kinder ihrer Zeit“ ist ihr vierter Roman, auch wieder erschienen im Diana-Verlag.

Zum Buch:

Der Roman „Kinder ihrer Zeit“ von Claire Winter beginnt mit der Flucht von Rosa und ihren Zwillingen Emma und Alice aus Ostpreußen im Jahr 1945. Während der Flucht wird die kleine Familie durch ein tragisches Unglück auseinandergerissen. Rosa und Emma schaffen den schwierigen Weg nach West-Berlin, während das Schicksal von Alice ungewiss ist. Rosa glaubt fest, dass ihre kleine Tochter Alice nicht mehr am Leben ist.

Der Leser erlebt in dieser Geschichte, wie der damalige Konflikt zwischen dem Osten und dem Westen das Leben der Menschen beeinflusst hat. Die totale Überwachung, Erpressungen der Bevölkerung im Osten durch die Stasi und im Westen die alten Seilschaften aus Kriegszeiten in hohen Positionen. Hoffnungen und Rückschläge prägen das Leben der Menschen.

Außer Rosa, Emma und Alice lernt man noch die Russen Sergej, Marcov, den Physiker Julius und Max besser kennen. Die Lebensgeschichten dieser Menschen fügen sich zu diesem gelungenen, gut recherchierten Roman zusammen. Claire Winter hat einen bewegenden, rührenden und auch mitreißenden Roman zu Papier gebracht.

Dieses Buch ist einfach gelungen.

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Kinder ihrer Zeit
Autorin:  Claire Winter
Verlag: Diana Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Umfang: 565 Seiten; gebundene Ausgabe
Auflage: 4.Auflage 2020
Preis: 20,00 €

Hier kannst Du das Buch kaufen: Kinder ihrer Zeit

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.