Rezensionen

Insel des Sturms

(c) Insel des Sturms, Nora Roberts, Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland, geboren. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Söhnen in Silver Spring, Maryland USA und betreibt dort mit ihrem Mann einen Buchladen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Die Auflage ihrer Bücher beträgt weltweit über 500 Millionen Exemplare. Auch in Deutschland ist sie sehr beliebt. Hier findet man sie regelmäßig in den Bestsellerlisten. Ebenso erfolgreich sind ihre Kriminalromane unter dem Pseudonym „J.D. Robb“.

Zum Buch:   

Nora Roberts, die Bestseller-Autorin, hat wieder einmal mit „Insel des Sturms“ einen Treffer gelandet. Schon das ansprechende, idyllisch aussehende Cover macht Lust dieses Buch zu lesen.

Die junge Jude Murray lebt in Chicago und arbeitet als Psychologin. Sie ist von ihrem Leben und ihrem Job frustriert und nimmt sich spontan eine Auszeit. Ihr Ziel ist das Dorf Ardmore in Irland, zu dem sie familiäre Beziehungen hat. Judes Plan: 6 Monate absolute Ruhe in der Abgeschiedenheit Irlands. Natürlich kommt es ganz anders ….

Die junge Amerikanerin lernt den Pubbesitzer Aidan kennen.

Der Leser kann schon erahnen wie die Geschichte weitergeht ….

Fazit:

Der Roman von Nora Roberts ist ein feinfühliger Roman, der die menschlichen Beziehungen wunderbar beschreibt. Romantik, Freundschaften und die herrliche Landschaft Irlands runden den Roman ab und machen ihn auf jeden Fall lesenswert.

Alle Bände der Reihe:

Fakten rund ums Buch:

Titel: Insel des Sturms
Autorin:  Nora Roberts
Verlag: Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Umfang: 416 Seiten; Taschenbuch
Auflage:  16. November 2020 (1. Auflage: 1999)
Preis: 9,99 €

Hier kannst Du das Buch kaufen: Insel des Sturms

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.