Rezensionen

Denn Du sollst sterben

(c) Denn Du sollst sterben, Deborah Crombie, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Deborah Crombies höchst erfolgreiche Romane um Superintendent Duncan Kincaid und Inspector Gemma James von Scotland Yard wurden mit dem „Macavity Award“ ausgezeichnet und für den „Agatha Award“ und den „Edgar Award“ nominiert. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Norden von Texas, verbringt aber viel Zeit in England, wo ihre Romane angesiedelt sind.

Quelle: Buchinnenseite, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zum Buch:

In dem pittoresken Dorf Lower Slaughter in den englischen Cotswolds passiert ein folgenschwerer Unfall. Der Detective Superintendent Duncan Kincaid, der privat auf dem Weg zu Bekannten ist, wird in der Nähe des Dorfes in einen tragischen Unfall verwickelt. Er, Kincaid wird „nur“ verletzt, jedoch werden der Beifahrer und die Fahrerin des anderen Wagens getötet. Bei der Untersuchung des Unfallhergangs stellt die Polizei fest, dass der Beifahrer schon vor dem Unfall tot war. Der Beifahrer und die Fahrerin kannten sich zwar nicht, waren aber (jeder für sich) im Pub von Viv Holland.

Viv Holland ist die Chefköchin, zu deren Benefizessen am Wochenende Kincaid eingeladen ist.

Diese Zusammenhänge führen dazu, dass Detective Superintendent Duncan Kincaid sich in die Ermittlungen der örtlichen Polizei einmischt.

Fazit:

Die Kriminalgeschichte um Detective Superintendent Duncan Kincaid, ist ein durchgehend fesselnder Roman. Detective Superintendent Duncan Kincaid ist dieses Mal auf Grund eines Landausfluges in einen interessanten Fall verstrickt. Verwicklungen im dörflichen Milieu von Lower Slaughter machen eine schnelle Lösung, auch für ihn, nicht möglich.. Das Leben der Zeitungsverleger-Familie, die zu diesem Landausflug eingeladen hatte, wurde wie auch die anderen Personen des Dorfes und des Pubs gut in das Geschehen und das Milieu eingebunden.

Ebenso wurde ausführlich über die gute Küche und deren Köche, die auch in die Ereignisse involviert waren, geschrieben.

Ich habe das Buch schnellstens ausgelesen, da die Spannung bis zum Schluss anhielt.

Wie auch schon andere Bücher dieser Reihe kann ich es allen Freunden von Kriminalromanen empfehlen. 

Fakten rund ums Buch

Titel: Denn Du sollst sterben
Autorin: Deborah Crombie
Verlag: Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 10,00 €
Umfang: 426 Seiten; Taschenbuch
Auflage: Deutsche Erstausgabe Januar 2020

Hier kannst Du das Buch kaufen: Denn Du sollst sterben

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.