Kekse & Cookies

Herz-Cookies mit bunter Schokoladenglasur

Für ca.:                        40 Stück
Zubereitungszeit:      20 Minuten
Backzeit:                     15 Minuten
Ruhezeit:                      3 Stunden

Die Zutaten:

Für den Plätzchenteig:

weiche Butter                         150 g
Zucker                                     160 g
Eier                                         1 großes Ei
Vanilleextrakt                         1/“ TL
Weizenmehl Type 405           250 g
grobes Meersalz                     2 Prisen

 

Für die Glasur:

weiße Schokolade                  200 g
Gel-Lebensmittelfarben:        6    (violett, blau, grün, gelb, orange, rot)

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Ei und Vanilleextrakt einarbeiten. Mehl und Salz darüber sieben und unter die Buttermasse kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in Frischhaltefolie einschlagen. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 160° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und Plätzchen mit Herz- oder anderen Formen ausstechen. Auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 12 Minuten backen. Die Plätzchen nach kurzem Abkühlen mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter heben und vollständig erkalten lassen.
  3. Für die Glasur die Schokolade in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen und zu gleichen Teilen in 6 Schalen füllen. Jeweils mit einer Farbe bunt einfärben. Die Lebensmittelfarben sorgfältig einarbeiten, damit die Schokolade einheitlich eingefärbt ist. Die Glasur mit Hilfe eines Backpinsels auf die Plätzchen auftragen und fest werden lassen.

 

Abdruck mit freundlicher Genehmigung des südwest Verlags (Verlagsgruppe Random House GmbH), Regenbogenkuchen. 30 einfache Rezepte für farbenfrohes Backwerk, Auflage 2018, Herz-Cookies mit bunter Schokoladenglasur