Rezensionen

Happy End für Zwei

(c) Happy End für zwei, Rachel Winters, Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zum Autor:

Rachel Winters ist Single und lebt in London. Sie hat Kreatives Schreiben studiert und den Großteil ihrer Zwanziger als freiberufliche Journalistin gearbeitet. Sie liebt lange Spaziergänge auf dem Land und ist überzeugt, dass sich jedes Problem mit guten Freunden und einem Glas Wein lösen lässt. Derzeit arbeitet sie als Lektorin.

Quelle: Buchinnenseite, Verlag: Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zum Buch:

Happy End für zwei ist ein Liebesroman der anderen Art. Auf 413 Seiten lernen wir die junge Evie Summers kennen, die als Assistentin bei einer Filmagentur, die kurz vor dem Aus steht, beschäftigt ist.  Evie bemüht sich mit den verschiedensten Ideen, den für die Agentur so wichtigen Drehbuchautor Ezra Chester, zum Schreiben einer romantischen Komödie zu bewegen.

Fazit:

Rachel Winters hat mit ihrem Roman das Thema Liebe nicht nur romantisch, sondern auch amüsant in Szene gesetzt. Durch die E-Mails und Nachrichten zwischendurch mit ihren Freunden wird die Geschichte aufgelockert. Angelehnt an romantische Liebesfilme der 90-Jahre ist es ein gelungener Roman für unterhaltsame Lesestunden geworden.

Viel Spaß beim Schmökern!

Fakten rund ums Buch:

Titel: Happy End für zwei
Autorin: Rachel Winters
Verlag: Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 12,99 €
Umfang: 413 Seiten; Taschenbuch
Auflage: Dezember 2019

Hier kannst Du das Buch kaufen: Happy End für zwei

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.