Kuchen & Torten

Platinblondies

Für 24 Stück

An alle Liebhaber weißer Schokolade:

Habt ihr befürchtet, ihr geht in diesem Kapitel leer aus? Aber nicht doch! Denn auch wir wissen, dass es manchmal einfach etwas milder, milchiger und buttriger als zartbitter sein muss. Unsere Blondies sind genauso saftig wie unsere Brownies und auch mit Schokolade überzogen, halt mit weißer, denn die Liebhaber weißer Schokolade lieben weiße Schokolade. Und wer´s noch doller treiben will, tunkt den Blondie ganz in die geschmolzene Schokolade und lässt sie trocknen.

Zutaten:

200 ml  Pflanzenöl + etwas mehr für die Form
220 g    Mehl           + etwas mehr für dir Form
700 g    qualitativ hochwertige weiße Schokolade, grob gehackt
340 g    Zucker
5            Eiweiß von Eiern Größe L, zimmerwarm
2 TL      Vanilleextrakt
1 TL      Meer- oder Steinsalz

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 160° C vorheizen. Eine Backform (22,5 x 32,5 cm) leicht mit Pflanzenöl einfetten und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abklopfen.
  2. 225 g weiße Schokolade in eine mittelgroße, hitzebeständige und mikrowellengeeignete Schüssel geben und auf mittlerer Stufe in der Mikrowelle schmelzen. Dabei alle 30 Sekunden umrühren. Anschließend beiseitestellen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  3. In einer großen Schüssel Zucker und Eiweiß in etwa 1 Minute schaumig rühren. Pflanzenöl, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen und glattrühren. Die geschmolzene weiße Schokolade dazugeben und alles noch einmal kurz verrühren. Das Mehl darüber sieben und mit einem Holzlöffel ebenfalls unterrühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und mit einem Gummispatel glattstreichen. 30 bis 35 Minuten im Ofen backen, bis an einem Zahnstocher, den man zwischen Mitte und Rand hineinsticht, nur noch Krümel hängen bleiben. Die Form auf ein Kuchengitter stellen und die Blondies auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  5. Die Blondies auf ein Backblech stürzen und dann nochmals auf ein Schneidbrett stürzen. In etwa 5 cm lange Stücke schneiden.
  6. Die restliche weiße Schokolade in eine mittelgroße, hitzebeständige und mikrowellengeeignete Schüssel geben und auf mittlerer Stufe in der Mikrowelle schmelzen. Dabei alle 30 Sekunden umrühren. Anschließend beiseitestellen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  7. Die Blondies mit der weißen Schokolade bestreichen oder mithilfe zweier Gabeln ganz mit weißer Schokolade überziehen. Auf Backpapier trocknen lassen und servieren.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH), Tasty. Das Original. Sweets, Auflage 2019, Platinblondies (Seite 42-43)