Die Rosengärtnerin

(c) Die Rosengärtnerin, Sylvia Lott (Autorin), blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:   Sylvia Lott

Die freie Journalistin und Autorin Sylvia Lott ist gebürtige Ostfriesin und lebt in Hamburg. Viele Jahre schrieb sie für verschiedene Frauen-, Lifestyle- und Reisemagazine, inzwischen konzentriert sie sich ganz auf ihre Romane. »Die Inselfrauen«, »Die Fliederinsel« und »Die Rosengärtnerin« standen   wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Quelle: Cover Rückseite, blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zum Buch:      

Von der Autorin Sylvia Lott habe ich bisher kein Buch gelesen. Schade, ich scheine einiges verpasst zu haben. Der Roman „Die Rosengärtnerin“ erschienen, im Blanvalet-Verlag, mit fast 600 Seiten, hat ein wunderschönes, ansprechendes Cover.

Sylvia Lott erzählt die Geschichte der Französin Jeanne rund um den 2. Weltkrieg und der aus Ostfriesland stammenden Ella in der heutigen Zeit.

Zwei Frauen, die eine gemeinsame Vergangenheit haben, ohne es zu ahnen. Orte des Geschehens sind der hohe Norden und die romantischen Orte im Loire-Tal.

Fazit:

Trotzdem der Roman zwei Zeitzonen beschreibt, kommt man als Leser gut zurecht. Alles in allem ein gelungener Roman mit einem guten Ende der Geschichte. Ich habe Lust auf ein neues Buch von Sylvia Lott

Fakten rund ums Buch:

Titel: Die Rosengärtnerin
Autorin: Sylvia Lott
Verlag: Verlag blanvalet (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 9,99 €
Umfang: 582 Seiten; Taschenbuch
Auflage: 1. Auflage 2019

Hier kannst Du das Buch kaufen: Die Rosengärtnerin

Veröffentlicht in: Home