• Rezensionen

    In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate: 60 schnelle Low-Carb-Rezepte

    Alexander Grimme, geboren 1986, gründete 2015 die Facebook-Seite „Essen ohne Kohlenhydrate“, nachdem er durch Low-Carb 16 Kilo abgenommen hatte. Schnell fanden seine dort veröffentlichten Rezepte zahlreiche Anhänger: Über 900.000 Fans zählt die Seite. Alexander Grimme arbeitet als Mediengestalter in Stuttgart. Quelle: Klappentext Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Rezepte: Alexander Grimme stellt in diesem Kochbuch 60 Low Carb-Rezepte vor, die maximal in 20 Minuten zu zubereiten sind! Das Kochbuch „Essen ohne Kohlehydrate – 60 schnelle Low-Carb-Rezepte“ ist übersichtlich strukturiert: Kochen leicht gemacht Was Dich in diesem Buch erwartet Frühstück Vegetarisch Geflügel Fleisch Fisch Register Die Rezepte sind durch Icons gekennzeichnet, die Dir sagen, ob das Gericht veggie oder vegan ist,…

    Kommentare deaktiviert für In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate: 60 schnelle Low-Carb-Rezepte
  • Rezensionen

    Unsere besten Waffeln

      Endlich ist es wieder soweit. Der Herbst kommt und mein Waffeleisen wird aus dem Schrank geholt. Waffeln backen ist immer eine super Idee! Das Rezeptbuch „Unsere besten Waffeln“ verspricht viel: großartige Toppings, Saucen und Füllungen. Mal süß, malherzhaft. Rezepte: Neben dem Grundrezept für Waffeln findest Du viele leicht umzusetzende Rezept, die in die Kategorien „süße Waffeln“ und „pikante Waffeln“ unterteilt sind. Wunderschöne Bilder verführen den Leser zum Ausprobieren. So erging es jedenfalls mir. Ich habe z.B. Browniewaffeln, Churrowaffeln, Zitronenwaffeln, Kartoffelwaffeln, Pizzawaffeln ausprobiert. Hinweis: Du findest auch glutenfreie und Low Carb-Rezepte. Fazit: Für alle Naschkatzen gibt es wieder ein neues Rezeptbuch über Waffeln.  „Unsere besten Waffeln“ von Theres und Benjamin…

  • Rezensionen

    Himmlische Desserts

    Der krönende Abschluss eines 3-Gänge-Menüs ist ein himmlisches Dessert. Nun habe ich lange nach einem schönen Dessert-Buch gesucht. Was soll ich sagen? „Himmlische Desserts“ von Hannah Miles, erschienen im Gerstenberg Verlag, bietet besondere Geschmackserlebnisse.   Rezepte: Auf 166 Seiten findest Du 60 Rezepte von cremig über fruchtig bis zu schokoladig. Dank des übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses kannst Du gleich nach das für Dich Passende finden: Klassiker – Erdbeertorte mit rosa Baiser, Schwarzwälder Kirschtorte, Cookie-Sahne-Traum, Millefeuilles sind nur einiges Köstlichkeiten, die Du im ersten Kapitel findest. Fruchtiges – Liebhaber von erfrischenden fruchtigen Leckereien werden in diesem Kapitel fündig. Deine Gäste kannst Du mit einem einfachen Regenbogen-Obstsalat mit Champagnersirup oder einen Blätterteig-Erdbeer-Dessert beeindrucken. Üppiges…

  • Dessert

    Pistazien – Profiteroles

    Ein hübsches Türmchen aus Profiteroles ist ein perfektes Dessert für eine Feier. Mit einer Füllung aus leichter Pistazien – Chantilly und einer Glasur aus pastellfarbenem Zuckerguss sind die kleinen Windbeutel ein spektakulärer Abschluss für ein Festessen. Für den Windbeutel: 100 g Butter, gewürfelt 1 Prise Salz 1 TL Zucker 130 g Mehl, zweimal gesiebt 4 große Eier, verschlagen Für die Pistazien – Chantilly: 100 g Pistazien 2 EL Puderzucker, gesiebt 600 g Sahne Für den Zuckerguss: 500 g Puderzucker, gesiebt Grüne und rosa Lebensmittelfarbe in Gel- oder Pastenform 2 Spritzbeutel mit runden Tüllen 2 Backbleche, mit Silikonmatten oder Backpapier ausgelegt Ergibt 10 Portionen Zubereitung: Für den Windbeutel die Butter mit…

  • Rezensionen

    Der Himmel über Manhattan

    Zur Autorin: Jenna Blum, geboren 1970, unterrichtet kreatives Schreiben und ist Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften. Sie hat mehrere Romane sowie Kurzgeschichten verfasst. »Der Himmel über Manhattan« ist ihr erster Roman bei Blanvalet. Die Autorin lebt in Boston und im Mittleren Westen der USA. Quelle: Rückseite Buchcover, Verlag blanvalet (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Inhalt: Der Roman „Der Himmel über Manhattan“ von Jenna Blum ist wieder einmal ein hervorragendes Buch aus dem Blanvalet-Verlag. Auf 540 Seiten wird der Leser in den Bann dieser Geschichte gezogen. New York der 1960 ziger Jahre, Peter Rashkin, in den Vierzigern, betreibt ein edles Restaurant, das nach seiner verstorbenen Frau Masha benannt ist. Peter Rashkin kennt kein…

  • Home

    Die Rosengärtnerin

    Zur Autorin:   Sylvia Lott Die freie Journalistin und Autorin Sylvia Lott ist gebürtige Ostfriesin und lebt in Hamburg. Viele Jahre schrieb sie für verschiedene Frauen-, Lifestyle- und Reisemagazine, inzwischen konzentriert sie sich ganz auf ihre Romane. »Die Inselfrauen«, »Die Fliederinsel« und »Die Rosengärtnerin« standen   wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Quelle: Cover Rückseite, blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Buch:       Von der Autorin Sylvia Lott habe ich bisher kein Buch gelesen. Schade, ich scheine einiges verpasst zu haben. Der Roman „Die Rosengärtnerin“ erschienen, im Blanvalet-Verlag, mit fast 600 Seiten, hat ein wunderschönes, ansprechendes Cover. Sylvia Lott erzählt die Geschichte der Französin Jeanne rund um den 2. Weltkrieg und der aus Ostfriesland…