Küstenzorn

(c) Küstenzorn, Angelika Svensson (Autorin), Knaur Verlag

Zum Autor:

Angelika Svensson ist das Pseudonym der Kriminalautorin Angelika Waitschies.
Die Autorin wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung/Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und Krimis mitgewirkt hat. Mittlerweile ist die Autorin freiberuflich tätig.

Angelika Svensson ist Mitglied im „Syndikat“ und bei den „Mörderischen Schwestern“.

Quelle: Klappentext, Knaur Verlag

Inhalt:

Der Krimi „Küstenzorn“ von Angelika Svensson, der im Knaur Verlag erschienen ist, ist bereits der 5. Fall für die Kommissarin Lisa Sanders.
Der Roman dreht sich um Lisa Sanders, die nicht nur mit ihren Kollegen einen Mord und einen Entführungsfall schnell aufklären muss, sondern sich auch mit beruflichen Schwierigkeiten auseinanderzusetzen hat – für alle Beteiligten eine schwierige Zeit rund um Weihnachten.

Fazit:

Für mich ist das Buch „Küstenzorn“ das erste Buch der Autorin Angelika Svensson. Es ist ein gelungener, teils spannender Krimi, in den man sich als Leser gut reinfinden kann, ohne vorher die ersten 4 Teile gelesen zu haben.
Dieser Kriminalroman wird für mich nicht der letzte sein.
Ich hoffe auf einen neuen Fall in dieser Reihe.

Fakten rund ums Buch:

Titel: Küstenzorn
Autorin: Angelika Svensson
Verlag: Knaur Verlag – Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH
Preis: 9,99 €
Umfang: 343 Seiten; Taschenbuch
Auflage: März 2019

Hier kannst Du das Buch kaufen: Küstenzorn