Verräterisches Schweigen

(c) Verräterisches Schweigen, Astrid Pfister (Autorin), Midnight Verlag in der Verlagsgruppe Ullstein Buchverlage GmbH

Zur Autorin:

Astrid Pfister, geboren 1980 in Westholt, lebt die Liebe zum Schreiben. Vor über 15 Jahren verfasste sie ihre erste Kurzgeschichte und nahm damit an einem Wettbewerb teil. Inzwischen hat sie eine Vielzahl von Kurzgeschichten, Romanen und einen Gedichtband in verschiedenen Verlagen veröffentlicht, unter anderem bei Bastei Lübbe. Die Autorin lebt und schreibt in Herne.

Quelle: Buch Innenseite Midnight Verlag (Verlagsgruppe Ullstein Buchverlage GmbH)

Inhalt:

Dieses Buch, Verräterisches Schweigen, nimmt seinen Anfang mit einer schwerwiegenden Straftat.

Banküberfall mit Geiselnahme und einem Toten führen dazu, dass der Hauptkommissar Lehmann von seinem, schon arg strapaziertem Privatleben, weggerufen wird und damit einen Tag auf der Kirmes, mit seiner Tochter, abbrechen muss. Sehr zu seinem Leidwesen und noch mehr zum Kummer seiner Tochter.

Der Täter, der schon auf der Bank gefasst wurde, erweist sich für den Kommissar, bei den Vernehmungen, als mysteriös und nicht durchschaubar. Nach und nach führen Einzelheiten aus dem Leben des Täters und Zeugenaussagen, die die Ermittler mühevoll zusammentragen, zu einer unerwarteten Lösung des Falles.

Fazit:

Mit dem Buch „Verräterisches Schweigen“ ist der Schriftstellerin Astrid Pfister ein Roman gelungen, der für mich von Anfang bis Ende spannend war. Aus einem Kriminalfall wurde eine ungewöhnliche, emotionale Geschichte, die mir sehr nahe ging. Hier wurde dem Leser gezeigt, wie bedeutungslos vieles im Leben sein kann, wenn man das geschilderte Schicksal von Marc Jankowitz betrachtet.

Ein fesselndes Buch, dass ich sehr schnell ausgelesen habe.

Ich kann es, auch wenn es ein kein „echter“ Krimi ist, uneingeschränkt empfehlen!

Fakten rund ums Buch:

Titel: Verräterisches Schweigen
Autorin: Astrid Pfister
Verlag: Midnight Verlag in der Verlagsgruppe Ullstein Buchverlage GmbH
Preis: 11,00 €
Umfang: 215 Seiten; Taschenbuch
Auflage: Oktober 2018

Hinweis: Vielen Dank an den Midnight Verlag (Verlagsgruppe Ullstein Buchverlage GmbH), der mir das Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt hat.

Hier kannst Du das Buch kaufen: Verräterisches Schweigen