Regenbogenkuchen

Vor einiger Zeit habe ich Euch das Backbuch „Überraschungskuchen“ vorgestellt (hier geht es zur Rezension). Das Backbuch hat mir sehr gut gefallen, da die Kuchen von außen betrachtet wie ein normaler Kuchen aussehen, aber im Inneren enthalten sie süße, farbenfrohe Überraschungen.

Heute möchte ich Euch das Backbuch „Regenbogenkuchen“ vorstellen. In diesem Rezeptbuch findet Ihr mehr als 30 einfache, farbenfrohe Ideen, die ebenfalls überraschen. Manche Kuchen sind von außen unscheinbar, manche Rezepte sind von außen kunterbunt.

Rezepte:

Das Buch „Regenbogenkuchen“, das im südwest Verlag erschienen ist, ist unterteilt in Klassiker, kunterbunte Aromen, noch mehr bunte Kuchen, Kleingebäck und Desserts.

Hier ein paar Beispiele, welche Leckereien im Buch zu finden sind:

Klassiker

  • Regenbogentorte
  • Umgekehrte Regenbogentorte
  • Dreistöckige Regenbogentorte

Kunterbunte Aromen

  • Regenbogentorte mit Blaubeeren und Brombeeren
  • Himmelstorte mit Kokos und weißer Schokolade
  • Regenbogenkuchen mit Limette und Mandeln

Noch mehr bunte Kuchen

  • Regenbogen – Marmorkuchen
  • Regenbogen – Käsekuchen
  • Roter Kuchen mit Frischkäsecreme

Kleingebäck und Desserts

  • Gefüllte Regenbogen – Cookies
  • Mandelplätzchen mit Glasur
  • Bunte Cupcakes

Auf den ersten Seiten gibt uns die Autorin Coralie Ferreira eine Einführung und Tipps zu Lebensmittelfarben, Backformen sowie Cremes und Glasuren.

Auf der linken Seite befindet sich das Rezept und auf der rechten Seite wird das jeweilige Backwerk wunderschön in Szene gesetzt. Die Bilder machen nicht nur Appetit auf mehr, sie geben auch Inspirationen, wie man das kunterbunte Backwerk präsentieren kann.

Die einzelnen Zubereitungsschritte sind leicht und verständlich geschrieben, sodass man die Rezepte gut nachbacken kann. Die benötigten Zutaten sind übrigens übersichtlich aufgelistet, so kann man schnell einen Einkaufszettel schreiben.

Zu den jeweiligen Rezepten findet man Angaben über die Personenanzahl, für die das Rezept ausgelegt ist, die Zubereitungs-, Back- und Ruhezeit.

Am Ende des Buches findest Du Mengenangaben. Die Idee eine Übersicht abzubilden, um Zutaten ohne Waage abzumessen, finde ich großartig.

Fazit:

Endlich wird der Kaffeetisch bunt! Das Backbuch finde ich wunderschön. Die Rezepte sind leicht und zaubern ein Lächeln auf das Gesicht der Gäste. Ich habe für meinen Weihnachtskaffee „Mandelplätzchen mit Glasur“ gebacken. Statt einer runden Form habe ich einen winterlichen Ausstecher gewählt.

Fakten:

Titel: Regenbogenkuchen. 30 einfache Rezepte für farbenfrohes Backwerk
Verlag: südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House)
Preis: 10,00 €
Umfang: 77 Seiten
Auflage: 2018

Hier geht es zum Rezept: Mandelplätzchen mit Glasur

Hier kannst Du das Buch kaufen: Regenbogenkuchen. 30 einfache Rezepte für farbenfrohes Backwerk