• Rezensionen

    Frischkäsekugeln für die Party

    Für meine nächste Party habe ich nach etwas Besonderem gesucht und bin auf das Buch „Frischkäsekugeln für die Party“ gestoßen. Die Autorin Sabrina Fauda-Rôle zeigt uns, was man aus einfachem Frischkäse schnell zaubern kann. Rezepte: Nach dem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis wird dem Leser eine „Schritt für Schritt Anleitung“ geboten, die ich – dank der passenden Bilder – sehr hilfreich und nützlich finde. Es werden 33 abwechslungsreiche Rezepte in fünf Kategorien präsentiert: „Frischkäse + Käse“ – Ziegenkäse mit Pekannuss, Blauschimmel Cranberry, 4-Käse „Frischkäse + Gemüse“ – Aubergine mit Parmesan, Avocado Sesam, Ziegenkäse Tomatenherz „Frischkäse + Fleisch“ – Schinken Schmelzkäse, Bacon Erdnuss, Paprika Chorizo „Frischkäse + Fisch“ – Ricotta Sardellen, Thunfisch Schnittlauch, Forelle…

  • Rezensionen

    Die Villa am Elbstrand

    Zur Autorin: Charlotte Jacobi ist das gemeinsame Pseudonym des Autorenduos Eva-Maria Bast und Jørn Precht. Die Überlinger Journalistin ist Journalistin ist Leiterin der Bast Medien GmbH , der Stuttgarter Hochschulprofessor Jørn Precht ist Drehbuchautor für Kino- und Fernsehproduktionen. Beide haben zahlreiche Sachbücher und zeitgeschichtliche Romane veröffentlicht und Preise gewonnen. Quelle: Klappentext, Piper Verlag GmbH Inhalt: Der Roman von Charlotte Jacobi beschreibt die Zeit um den ersten Weltkrieg. Eine turbulente Geschichte rund um die Villa Nieland am Elbstrand. Im Jahr 1912 rettet Sofie Brix, die Tochter eines Melkers, bei einem Hotelbrand, die junge Anna, Tochter des Reeders Christian Nieland. Aus Dankbarkeit nimmt die reiche Reederei-Familie Sofie in ihrer Villa auf –…

  • Rezensionen

    Schwer in Ordnung: Gönn dir doch dein Glück!

    Wie bin ich zu dem Buch gekommen? Im Internet habe ich ein Interview mit Thomas Drechsel gelesen, der über sein Abnehmerfolg gesprochen hat. Sofort war mein Interesse an dem Buch geweckt. Wie schafft man es 30 Kilo abzunehmen? Inhalt (Klappentext): »Ich fühle mich geehrt, dass du dir Zeit für mich nimmst, es gibt viel zu besprechen. Ich habe vor, dich auf eine kleine Reise mitzunehmen, und so viel kann ich dir schon jetzt versprechen: Wenn du mein Buch gelesen hast, wirst du nicht nur wissen, wie mein erster Schultag war, meine erste Filmrolle oder mein erster Tag am Set von GZSZ: Du wirst auf einmal viel Spaß daran haben, dich…

  • Rezensionen

    Leise rieselt das Glück

    Zur Autorin:     Debbie Macomber, Spitzen-Bestseller-Autorin, ist eine der beliebtesten zeitgenössischen Schriftstellerinnen mit mehr als 170 Millionen verkauften Büchern weltweit. In ihren Romanen schreibt Macomber über Beziehungen, Familie und Freundschaft und erfreut ihre Leser mit Geschichten über Verständnis und Hoffnung. Macombers Romane hielten sich über 750 Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Acht von zehn Romanen landeten sogar auf dem ersten Platz. 2014 werden als Hardcover von Macomber Blosom Street Brides (März), Love Letters: A Rose Harbor Inn Novel (August) and Mr. Miracle (Oktober), Starting Now (April) und ihr gefeierter Weihnachtsroman Starry Night (Oktober) erscheinen. Zusätzlich zu ihren Romanen hat Macomber zwei Bestseller-Kochbücher veröffentlicht, unzählige inspirierende Sachbücher und zwei von den Kritikern…

  • Rezensionen

    Die Schokoladenvilla

    Die Schokoladenvilla Willkommen im Schokoladenimperium der Familie Rothmann Zur Autorin: Maria Nikolai ist die Autorin mehrerer Sachbücher und eines historischen Romans. Mit »Die Schokoladenvilla« verwebt sie nun ihre Leidenschaft für historische Stoffe, zarte Liebesgeschichten und Schokolade zu einer opulenten Familiensaga und erfüllt sich damit einen lang gehegten Traum. Das Buch ist der Auftakt einer Trilogie aus der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts rund um die Stuttgarter Fabrikantenfamilie Rothmann. Quelle: Klappentext, Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)  Zum Inhalt: Wir schreiben das Jahr 1903 in Stuttgart. In Degerloch bei Stuttgart lebt der Schokoladenfabrikant Wilhelm Rothmann, seine Frau Hélène, seine 21-jährige Tochter Judith und die Zwillinge Karl und Anton in einer großen Villa…

  • Rezensionen

    Der Buchladen der verlorenen Herzen

    Zur Autorin: Elisabetta Lugli, geboren 1978 in Turin, hat Philosophie studiert. Sie arbeitete über viele Jahre in der Önogastronomie, bevor sie vor Kurzem mit ihrer Schwester das Cantiere Edibile, ein Bistro im Herzen von Turin, eröffnet hat. Dort liebt sie es, ihre Geschichten zu schreiben. Ihr Debütroman „Der Buchladen der verlorenen Herzen“ wurde in Italien zum Gewinner des Wettbewerbs „ilmioesordio“ gekürt, den die Schreibschule Scuola Holden gemeinsam mit dem Verlag Newton Compton ausrichtet. Quelle: Klappentext, Knaur Verlag (Verlagsgruppe Droemer Knaur)  Inhalt: „Der Buchladen der verlorenen Herzen“ ist der erste Roman der Italienerin Elisabetta Lugli. Ein hübsches Cover verspricht eine romantische Geschichte. Im Buch dreht es sich um die 35-jährige Anna, die…

  • Kuchen & Torten

    Zitronen-Cheesecake-Schnitten

    300 g fertig gekaufte Shortbread-Kekse 100 g Butter, geschmolzen 75 g Kokoshobel 500 g weicher Frischkäse 180 g weiße Schokolade, geschmolzen 480 g fertig gekaufter Lemon Curd Eine Kuchenform (20 × 30 cm) mit Backpapier auslegen. Kekse, Butter und Kokoshobel in der Küchenmaschine (Blitzhacker) fein zerkleinern und vermengen. Die Masse mit einem Löffelrücken auf den Boden der Form drücken und 10 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Die Schokolade schmelzen. Frischkäse, Schokolade und 320 g Lemon Curd zu einer glatten Masse verrühren und auf dem Keksboden ausstreichen. Die restlichen 160 g Lemon Curd mit einem Löffel in Wellenform darauf verteilen. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Platte aus…