• Rezensionen

    Wir beide, nach all den Jahren

    Zur Autorin:  Als Mädchen schrieb Chloé Duval über Ritter, Drachen und Prinzessinnen. Inzwischen ist sie erwachsen, doch in ihren Romanen lässt sie immer noch den Zauber dieser Geschichten aufleben. Chloé Duval, von Geburt Französin, von Herzen Kanadierin, lebt in Montreal mit ihrem ganz persönlichen Märchenprinzen. Quelle: Klappentext, btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Inhalt: Die Handlung des Romans „Wir beide, nach all den Jahren“ von Chloé Duval spielt in der wundervollen Bretagne. Die Geschichte beginnt im Sommer 1975 in dem kleinen französischen Ort Karouac. Der junge Künstler Erwan muss aus der Ferne mitansehen, wie seine große Liebe Amelie einen anderen Mann heiratet – und das nur wegen eines großen Missverständnisses…

  • Rezensionen

    Das Novembermädchen

    Zur Autorin: Katrin Tempel wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in München auf. Nach ihrem Geschichtsstudium arbeitete sie als Journalistin, heute ist sie Chefredakteurin der Zeitschrift »LandIdee«. Außerdem schreibt sie Drehbücher (unter anderem den historischen ZDF-Zweiteiler »Dr. Hope«). Mit ihren Romanen, unter anderem »Holunderliebe« und »Mandeljahre«, gelangen ihr große Publikumserfolge. Unter dem Namen Emma Temple veröffentlicht sie bei Piper weitere Romane, zuletzt »Die Nebel von Connemara«. Sie lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Bad Dürkheim an der Weinstraße. Quelle: Piper Verlag Zum Inhalt: Der historische Roman „Das Novembermädchen“, von Katrin Tempel, beginnt im Jahr 1846. Lina ein junges Mädchen aus gutem Haus lebt mit ihren Eltern und Geschwistern…

  • Rezensionen

    Ein Weihnachtslicht über Sylt

    Zur Autorin: Ines Thorn wurde 1964 in Leipzig geboren. Nach einer Lehre als Buchhändlerin studierte sie Germanistik, Slawistik und Kulturphilosophie. Heute arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits zahlreiche erfolgreiche historische Romane veröffentlicht. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Quelle: Rütten & Loening (ist eine Marke der Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin) Inhalt: Der Autorin Ines Thorn ist es gelungen den Leser mit ihrem Roman „Ein Weihnachtslicht über Sylt“ in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Als Sylt-Fan erkennt man die verschneiten, kleinen Straßen in Westerland, man kann den Wind und das raue Klima hautnah spüren. Es fühlt sich wie ein Urlaub im Winter an. Malte ist nach…

  • Rezensionen

    Ein Wunsch zu Weihnachten

    (c) Ein Wunsch zu Weihnachten, Pepper Harding (Autor), Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) zum Autor:    Pepper Harding ist das Pseudonym eines Autors, der unter anderem Namen bereits mehrere Bücher veröffentlicht hat. Harding, der aus New Jersey stammt und in Pennsylvania, Tennessee und an der Universität von Chicago studierte, lebt bereits seit mehreren Jahren mit seiner Familie in und um San Francisco, momentan in Sonoma County. Quelle: Klappentext, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Inhalt: Das Buch „Ein Wunsch zu Weihnachten“ von Pepper Harding ist für mich ein Roman der anderen Art. Die Geschichte ist in Abschnitte eingeteilt, in der die Sichtweisen von Henry, seiner Ehefrau Margaret und Henrys…

  • Rezensionen

    Die kleine Sommerküche am Meer

    Zur Autorin: Die Autorin Jenny Colgan, die an der Universität von Edinburgh studiert hat, lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern in England. Jedoch wohnt Jenny Colgan sechs Monate im Jahr mit ihrer Familie in Frankreich. Ihre drei Romane um Polly Waterford und der Bäckerei am Strandweg standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. „Die kleine Sommerküche am Meer“ wurde von der „Romantic Novelists´Association“ zur besten romantischen Komödie des Jahres gekürt. Quelle: Klappentext, Piper Verlag GmbH Zum Buch: Vom quirligen London zur entlegenen Insel Mure? Nur widerwillig kehrt die junge Anwaltsassistentin Flora MacKenzie in ihre schottische Heimat zurück, um ein schwieriges lokales Mandat ihres gut aussehenden Chefs Joel vorzubereiten. Weder die…

  • Home

    Die Schwestern vom Ku’damm: Jahre des Aufbaus

    Zur Autorin: Brigitte Riebe wurde 1953 in München geboren und ist promovierte Historikerin. Zunächst arbeitete Brigitte Riebe als Verlagslektorin. Ihr erster Roman, „Palast der blauen Delphine“, erschien 1994, zahlreiche Romane folgten, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München. Zum Inhalt: Der Roman „Die Schwestern vom Ku’damm – Jahre des Aufbaus“ von Brigitte Riebe beschreibt das schwierige, harte Leben im 2. Weltkrieg und den Neubeginn für die Menschen nach Kriegsende. Alles dreht sich um die Familie Thalheim, die ein gutsituiertes, glückliches Leben führten. Friedrich Thalheim, Besitzer eines Kaufhauses am Kurfürstendamm, ist verheiratet mit Alma und Vater der Kinder…