Rezensionen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

(c) Wenn nicht jetzt, wann dann?, Harald Lesch & Klaus Kamphausen (Autoren), Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zu den Autoren:

Professor Harald Lesch, Astrophysiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München und einer der bekanntesten Naturwissenschaftler in Deutschland, vermittelt seit vielen Jahren der breiten Öffentlichkeit spannendes naturwissenschaftliches Wissen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und moderiert im ZDF unter anderem die beliebte Sendung »Leschs Kosmos«. Sein Koautor ist der Publizist und Dokumentarfilmer Klaus Kamphausen, gemeinsam veröffentlichten sie 2016 »Die Menschheit schafft sich ab«.

Quelle: Klappentext, Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) 

Zum BucH:

Harald Lesch und Klaus Kamphausen haben ein Buch herausgegeben, das eigentlich alle Menschen wachrütteln sollte. Es wird sehr detailliert eine Bestandsaufnahme unserer heutigen Welt vorgenommen, die durch die Vernichtung unserer Umwelt in Gefahr gerät. Nicht nur in Aufzählungen, sondern auch mit Tabellen, Berichten und Diagrammen werden die bedrohlichen Zustände dokumentiert. All diese Angaben beruhen auf Untersuchungen und Veröffentlichungen, die von seriösen Quellen stammen. Es werden nicht nur Fakten und Daten vorgetragen, sondern auch Lösungsansätze, wie jeder Einzelne, jede Gruppe und jeder Staat eine Umkehr der Vernichtung des Planeten Erde, auch in kleinem Maßstab verhindern kann.

Fazit:

Dieses Buch richtet sich an das Gewissen und die Vernunft der Menschen, eine Richtungsänderung in punkto Konsum und Verhalten vorzunehmen. Die empfohlene Vorgehensweise wird für mich eindeutig „von unten nach oben“ beschrieben, denn „von oben nach unten“ kann nicht funktionieren, da es oben für das Kapital, die Industrie und die Politik zu finanziellen Belastungen und Machtverlust führen würde, was keiner „oben“ akzeptieren wird.

Harald Lesch zeigt dem Leser in Tabellen, Diagrammen und Interviews wieweit unsere Natur (Welt) schon zerstört ist.  Hier werden keine reißerischen Artikel gebracht, sondern seriöse Quellen zitiert. Auch viele Wissenschaftler und einige namhafte Unternehmen werden aufgeführt, da diese auch erkannten das es so nicht weitergehen kann. Interviews mit sachkundigen Wissenschaftlern runden das gute Gesamtbild des Buches ab.

Fazit für mich ist, dass nur in einer gesunden Natur gelebt, gearbeitet und Geld verdient werden kann. Auf einem kranken, sterbenden Planeten nützt niemandem viel Geld auf dem Konto. Nur vom Geld kann keiner mehr leben.

Ein sehr gutes, zum Nachdenken, anregendes Buch was ich jedem empfehlen kann.

Fakten rund ums Buch

Titel: Wenn nicht jetzt, wann dann?
Autoren: Harald Lesch, Klaus Kamphausen
Verlag: Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 29,00 €
Umfang: 363 Seiten (gebundene Ausgabe)
Auflage: 1. Auflage:  2018

Hier kannst Du das Buch kaufen: Wenn nicht jetzt, wann dann?