Kuchen & Torten

Kirschstreusel

Am letzten Wochenende hatte ich aus dem Backbuch „Basic Backen Blechkuchen“ (EMF Verlag) ein Rezept ausprobiert. „Kirschstreusel“ ein etwas aufwendiges Rezept, das sich aber lohnt!

Zutaten für ein Backblech 30×40 cm

 für den Teig

21 g                      Hefe
100 ml                  lauwarme Milch
250 g                    Mehl (Type 405)
2 EL                      Vanillezucker
50 g                      Butter

für den Belag

750 g                    Sauerkirschen (aus dem Glas)
4                            Eier (Größe M)
Salz
150 g                    Zucker
150 g                    weiche Butter
250 g                    Frischkäse
150 g                    gemahlene Mandeln

für die Streusel

150 g                    Mehl (Type 405)
150 g                    Zucker
100 g                    Mandelblättchen
100 g                    Butter

Außerdem

Fett und Mehl für das Backblech
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und vorsichtig rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Das Mehl mit dem Vanillezucker in einer Rührschüssel mischen. Die Butter im Topf zerlassen, zum Mehl geben und unterrühren.

Die Hefemilch zur Mehlmischung geben und alles zu einem zähen Hefeteig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und anschließend 75 g Zucker unterheben. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, Butter, Frischkäse und gemahlenen Mandeln sorgfältig verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Für die Streusel das Mehl mit Zucker und Mandeln mischen. Die Butter zerlassen, zur Mehlmischung geben und alles zu Streuseln verkneten.

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Das Backblech ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Hefeteig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz dünn zu einem Rechteck ausrollen, das etwas größer als das Backblech ist. Die Teigplatte auf das Backblech legen und an den Seiten jeweils einen Rand formen.

Die Frischkäse-Masse auf den Teig geben und glattstreichen. Anschließend mit den abgetropften Kirschen belegen. Die Streusel locker darüber krümeln.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 55 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und vor dem Servieren 1 Stunde kühl stellen.

Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Edition Michael Fischer GmbH Verlags, Basic Backen Blechkuchen, Emma Friedrichs, Tina Bumann, Sara Plavic, Markus Hummel, Sabrina Sue Daniels, Melanie Allhoff (Autoren) Auflage 2018, Kirschstreusel (Seite 56/57)