Rezensionen

Das Weingut in stürmischen Zeiten

(c) Das Weingut in stürmischen Zeiten, Marie Lacrosse (Autorin), Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

Weißenburg im Elsass im Jahr 1870: Die junge Waise Irene kommt als Dienstmädchen in das Herrenhaus des reichen Weinhändlers Wilhelm Gerban. Dessen Sohn Franz glaubt an die Ideale der französischen Revolution, wofür sein Vater wenig Verständnis hat. Als Irene auf Franz trifft, verlieben die beiden sich leidenschaftlich ineinander. Doch nicht nur Standesschranken und familiäre Intrigen stehen ihrer Beziehung im Wege. Auch am europäischen Horizont ziehen dunkle Wolken auf: Ein furchtbarer Krieg bricht aus. Gegen alle Widerstände kämpfen die beiden jungen Leute um ihr Glück. Bis das Schicksal unbarmherzig zuschlägt …

Quelle: Klappentext, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Marie Lacrosse hat in Psychologie promoviert und arbeitet heute als selbstständige Beraterin überwiegend in der freien Wirtschaft. Unter einem anderen Namen schreibt sie erfolgreich historische Romane. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in einem beschaulichen Weinort. »Das Weingut. In stürmischen Zeiten« ist der erste Band der großen Saga um die Weinhändler-Familie Gerban.

Quelle: Klappentext, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Fazit:

Die Familiensaga „Das Weingut in stürmischen Zeiten“ von Marie Lacrosse ist ein tolles, mitreißendes Buch mit über 600 Seiten Lesestoff aus dem Elsass des 19. Jahrhunderts.

Die Autorin hat nach ausgiebigen Recherchen ein Buch geschrieben, das dem Leser Einblicke in den Deutsch-Französischen Krieg von 1870 / 71 gibt. Die Geschichte dreht sich um die Familie des reichen Weinhändlers Wilhelm Gerban. Er lebt mit seiner Frau Pauline, Tochter Mathilde und Sohn Franz auf einem herrlichen Anwesen im Elsass. Konventionen und Standesdünkel bestimmen das Leben seiner Familie und das seines Bruders Georg Gerban mit dessen Familie.

Wilhelm Gerban holt das Waisenmädchen Irene in sein Haus und stellt sie als Dienstmädchen ein. Irene verliebt sich in den Erben Franz und die Geschichte nimmt damit einen schicksalshaften Lauf.

Ein spannendes, detailgetreues Buch mit geschichtlichem Hintergrund. Das Ende der Geschichte bleibt für den Leser offen.

Wir müssen leider bis zum 15. April 2019 warten, denn dann wird die Fortsetzung der Familien-Saga, „Das Weingut Aufbruch in ein neues Leben“ veröffentlicht.

Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

Fakten rund ums Buch:

Titel: Das Weingut in stürmischen Zeiten
Autorin: Marie Lacrosse
Verlag: Goldmann Verlag – Verlagsgruppe Random House
Preis: 13,00 €
Umfang: 669 Seiten; Taschenbuch
Auflage: 1. Auflage 2018

Hier kannst Du das Buch kaufen: Das Weingut in stürmischen Zeiten