Rezensionen

Überraschungskuchen

Hier kommen 30 Rezepte für Kuchen und Torten, die es in sich haben: was von außen betrachtet vielleicht wie ein normaler Kuchen aussieht, enthält im Inneren eine süße Überraschung, die beim Anschneiden offenbar wird. Ob Schokotörtchen mit flüssigem Kern oder Regenbogen-Muffins – diese süßen Geheimnisse sind der Hingucker auf jeder Party und überzeugen alle Naschkatzen.

Quelle: südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

 Rezepte:

Die Autorin Éva Harlé präsentiert in ihrem Buch „Überraschungskuchen. 30 einfache Rezepte, garantiert mit Wow-Effekt“ 30 einfache Rezepte, die einen Wow-Effekt garantieren.

Zu Beginn findet man Grundrezepte (Joghurtkuchen, Schokoglasur, Himbeercoulis, Salzkaramellsauce), die mir sehr gefallen haben. Von der Salzkaramellsauce bin ich angetan, denn sie passt auch wunderbar zu Eis!

Die Rezepte sind in zwei Kapitel unterteilt: Überraschungstörtchen und -muffins sowie Überraschungskuchen und -torten.

  1. Kapitel: Überraschungstörtchen und -muffins
  • Schokotörtchen mit flüssigem Himbeerkern
  • Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern
  • Überraschungsmuffins mit Erdbeeren
  • Bananenmuffins mit Nuss-Nougat-Kern
  • Muffins mit versteckten Herzen
  • Zitronenkuppeltörtchen mit flüssigem Himbeerkern
  • Schokoplätzchen mit Kokoskern
  • Muffins mit Keks-Überraschung
  • Schokoladenmousse mit Karamellkern
  • Regenbogenmuffins
  • Muffin-Pops
  • Schokoladenkuppeltörtchen mit Himbeeren
  1. Kapitel: Überraschungskuchen und -torten
  • Regenbogentorte
  • Schachbretttorte klassisch
  • Schachbretttorte in Grün und Rosé
  • Marmorkuchen
  • Regenbogen-Marmorkuchen
  • Valentinskuchen
  • Schatztruhe
  • Kuchen mit Schokolinsen-Füllung
  • Sternenkuchen
  • Murmelkuchen
  • Crêpes-Schichttorte
  • Schwarz-Weiß-Kuchen
  • Glückskuchen
  • Konfettitorte
  • Überraschungstorte mit Herz
  • Kuchen mit Regenbogenherzen
  • Eisbombe mit flüssigem Karamellkern
  • Regenbogen-Biskuitrolle

Um Menschen zu überraschen oder eine kleine Freude zu machen, findet man sicherlich einen Kuchen mit Wow-Effekt. Ob Geburtstag, Kindergeburtstag, Valentinstag oder Weihnachten, das Buch liefert viele Inspirationen und Ideen.

Als Rezept zum Nachbacken habe ich mich für den Valentinskuchen entschieden. Ich wollte meinen Lieben eine Überraschung liefern, die auch gelungen ist. Das Schöne an dem Rezept ist, dass Du das Herz in Deiner Lieblingsfarbe einfärben kannst. Wer kein „Herz“ verschenken möchte, kann natürlich jede andere Form wählen. Das gefällt mir!

Das Buch „Überraschungskuchen. 30 einfache Rezepte, garantiert mit Wow-Effekt“ von Éva Harlé bietet viele großartige Inspirationen für das nächste Fest.

Innen ist das Buch, genauso wie Außen, optisch sehr schön gestaltet. Zu jedem Rezept gibt es ein einseitiges, ansprechendes Foto. Auf der linken Seite findet man die Rezepte zu den Kuchen und Torten. Es gibt jeweils eine Zutatenliste und dann das Schritt-für-Schritt-Rezept, das gut verständlich ist. Bei jedem Rezept ist vermerkt, wie viele Stücke herauskommen, wie lange die Vorbereitungs- und die Garzeit betragen, der Schwierigkeitsgrad und die Kosten.

Fazit:

Die Zusammenarbeit von der Autorin Éva Harlé mit Stéphanie Bahic (Fotos) und Jésiel Maxan (Styling) sind einzigartig. Die Fotos der Kuchen modern, ansprechend, stylisch und machen das 73 Seiten Backbuch zu etwas Besonderem.

Die Rezepte sind gut beschrieben, die Zutatenlisten immer gleich daneben. Außerdem findest Du zu jedem Rezept folgende Angaben: Anzahl der Stücke, Vorbereitungszeit, Garzeit, Schwierigkeitsgrad, Kühlzeit und Kosten.

Welches Rezept probiere ich aus? Hmm… eine schwierige Frage. Ich habe mich für den Valentinskuchen entschieden. Ich weiß, dass im Februar Valentinstag war, aber man kann ja auch seinem Liebsten / seiner Liebsten zwischendurch eine kleine Freude machen… Der Kuchen kommt von Herzen.

Neben Kuchen, Torten und Muffins sind auch Dessertrezepte abgedruckt.

Warum mir das Buch gefällt? Ganz einfach: „Überraschungskuchen. 30 einfache Rezepte, garantiert mit Wow-Effektbietet mir viele tolle Inspirationen und Ideen für die nächste Feier.

 Es gibt aus meiner Sicht nur zwei Minuspunkte:

  1. Der Joghurtkuchen (Grundrezept) wird mittels Becher-Einheiten abgewogen, wobei die anderen Rezepte mit Gramm-Angaben sind.
  2. Die Rezepte „Valentinskuchen“ (Schokokuchen in Kastenform mit rotem Herzen), „Sternenkuchen“ (Schokoladen-Kastenkuchen mit weißem Stern) und „Glückskuchen“ (Kastenkuchen mit grünem Kleeblatt) sind von der Machart sehr ähnlich. Vielleicht hätte man nur ein Rezept abbilden können und dafür lieber einen anderen Überraschungskuchen vorstellen sollen.

Fakten rund ums Buch:

Titel:               Überraschungskuchen. 30 einfache Rezepte, garantiert mit Wow-Effekt
Verlag:            Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis:               9,99 Euro
Umfang:         73 Seiten
Auflage:          2017

Hier kannst Du das Buch kaufen: Überraschungskuchen. 30 einfache Rezepte, garantiert mit Wow-Effekt

Hier geht es zum Rezept: Valentinskuchen