Rezensionen

Deine Juliet

(c) Deine Juliet von Mary Ann Shaffer/ Annie Barrows, btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf „ erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und deren großer Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen …

Quelle: Klappentext, btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

 Zu den Autorinnen:

Mary Ann Shaffer, geboren 1934 in Martinsburg, West Virginia, arbeitete als Buchhändlerin und Bibliothekarin. Leider erlebte sie den ungeheuren Erfolg ihres ersten Romans nicht mehr. „Deine Juliet“ erschien wenige Monate nach ihrem Tod.

Ihre Nichte Annie Barrows, die sich bereits als Kinderbuchautorin einen Namen gemacht hat, half ihr kurz vor ihrem Tod bei der Fertigstellung des Buches.

Quelle: Klappentext, btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Fazit:

Auf den ersten Blick ist der Roman „Deine Juliet“ von Ann Shaffer und Mary Ann Barrows für mich ein ungewöhnliches Buch. Ich war skeptisch, ob mir diese Form aneinander gereihter Briefe gefallen würde …

Juliet, eine junge Schriftstellerin aus London bekommt einen überraschenden Brief von einem Bauern:  Dawsey Adams, der auf der Kanalinsel Guernsey lebt. Es entsteht ein reger Briefverkehr zwischen Juliet, Dawsey und seinen Freunden des Literaturclubs „Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf „.

Man erfährt viel über das Leben in London während der Kriegs- und Nachkriegszeit und der von Deutschen besetzten Insel Guernsey. Natürlich kommen neue Freundschaften und die Liebe nicht zu kurz.

Ich glaube, dass es das Wichtigste ist sich auf den besonderen Schreibstil einzulassen. Alles in allem ein kurzweiliger Roman, den man auf jeden Fall lesen muss.

Meine Empfehlung: Kauft das Buch und erlebt die wunderschöne und anrührende Geschichte von Juliet. 

Fakten rund ums Buch:

Titel:                     Deine Juliet
Autor:                   Mary Ann Shaffer und Annie Barrows
Verlag:                 btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Umfang:              296 Seiten; Taschenbuch
Auflage:               3. Auflage 2015
Preis:                    9,99 €

Hier kannst Du das Buch kaufen: Deine Juliet