Rezensionen

Rosalie und die Farben des Südens

(c) Rosalie und die Farben des Südens von Julie Lescault (Autor), Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

Der ehemalige Rennradprofi Yannis Quebec kommt zu Dreharbeiten an den Mont Ventoux.

Die Bewohner des nahen Städtchens Vassols sind ganz aufgeregt ob so viel Prominenz und Glamour. Doch dann kommt Yannis´s Manager Rémy Raunard bei einem Sturz mit dem Fahrrad ums Leben. Wie sich bald herausstellt, wurde sein Vorderrad manipuliert. Während sich die Hobbydetektivin Rosalie und der Apotheker Vincent Gedanken über mögliche Mordmotive machen, verbittet sich Commissaire Maurice Viale jegliche Einmischung. Viale ermittelt jedoch in die völlig falsche Richtung …

Quelle: Klappentext, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Julie Lescault ist das Pseudonym von Patrica Mennen, einer vielfach und erfolgreichen Autorin von Frauenromanen.  Nach ihrem Studium arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem Jugendbuchverlag. Sie lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Oberschwaben und in der Provence.

Quelle: Klappentext, Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Fazit:

Durch Julie Lescault hat der Leser, mit diesem Roman, die Provence lebensnah vor den Augen. Wenn man es noch nicht ist, wird man durch sie zum Provence-Fan.  Locker und turbulent verstrickt sich die Hobby-Detektivin in die Tiefen der Filmbranche.  Auch die Liebe kommt in dem Roman nicht zu kurz, ohne jedoch, wie üblich, mit einem Happy-End.

Die Schwächen der Romanheldin Rosalie machen sie sympathisch und menschlich. Diese Mischung  ergibt einen Krimi, der mit Freude zu lesen ist. Er ist nicht zu kompliziert, aber auch nicht langweilig.

Es ist ein gelungener Roman, nicht nur für den Sommerurlaub in der Provence, sondern auch für andere Gelegenheiten. Ich möchte auf jeden Fall einen weiteren Krimi aus der Rosalie-Reihe lesen.

Fakten rund ums Buch:

Titel:               Rosalie und die Farben des Südens
Autorin:          Julie Lescault
Verlag:            Goldmann Verlag München (Verlagsgruppe Random House)
Preis:               10,00 €
Umfang:          376 Seiten; Taschenbuch
Auflage:          1. Auflage: April 2018

Hier kannst Du das Buch kaufen: Rosalie und die Farben des Südens