Rezensionen

Manchmal will man eben Meer

(c) Manchmal will man eben Meer von Sandra Girod (Autorin), blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

Die Journalistin Yola Wolkenstein fährt mit ihrer vierjährigen Tochter Janelle, genannt Wölkchen, nach Cuxhaven, zur Mutter-Kind-Kur. Yola hat so gar keine Lust drei Wochen in der Kurklinik Seeburg mit anderen Müttern und ihren Kindern die Zeit zu verbringen.

Sie hat einen anstrengenden Job in der Redaktion der Frauenzeitschrift Shangri-La, hat ihren Ehemann Daniel und natürlich ihr süßes Töchterchen. Langeweile kennt sie nicht. Trotz aller Vorbehalte wird die Auszeit für Yola eine ganz neue Erfahrung.  Sie lernt die unterschiedlichsten Mütter mit ihren Kindern kennen und auch mögen. Aktivitäten, die die Kurklinik anbietet und auch von den Frauen organisierte Freizeitbeschäftigungen lassen keine Langeweile und trüben Gedanken aufkommen. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz, bis zur Abreise…

Quelle: Klappentext, blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:

Die Autorin Sandra Girod wurde 1963 geboren und ist in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Die in Hamburg lebende Journalistin arbeitete unter anderem für die Zeitschriften „BZ, Petra, Für Sie und Laura“.  „Manchmal will man eben Meer“ ist ihr zweiter Roman.

Fazit:

Ein spritziger, unterhaltsamer Sommer-Roman.

Der Leser fühlt sich bei dem Roman „Manchmal will man eben Meer“ von Sandra Girod wie im Urlaub. Die herrliche Nordsee, Cuxhaven und die Fahrt mit dem Wattwagen zur Insel Neuwerk. Eindrücke in die Natur, die zum Träumen einladen. Trotzdem die Geschichte von Sandra Girod frei erfunden ist, jeder könnte sie erleben.

Raus aus dem Alltagstrott, weg von eingefahrenen privaten und beruflichen Gleisen, rein in eine abwechslungsreiche, erfrischende Auszeit vom alten Leben. Frei sein, anders sein bis es wieder nach Hause geht …

Ein gelungener Roman, nicht nur für den Sommerurlaub am Strand.

Fakten rund ums Buch:

Titel:                Manchmal will man eben Meer (1. Auflage: 2016)
Autorin:          Sandra Girod
Verlag:            Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis:               9,99 €
Umfang:          350 Seiten; Taschenbuch

Hier kannst Du das Buch kaufen: Manchmal will man eben Meer