Rezensionen

Kochen für Babys und Kleinkinder & Das Baby Kochbuch

(c) Das Baby Kochbuch, A. Karmel, Basserman Verlag (Verlagsgruppe Random House) & Kochen für Babys und Kleinkinder, A. Karmel, Goldmann Verlag München (Verlagsgruppe Random House)

Heute möchte ich Euch zwei Bücher für die Kleinsten vorstellen. „Kochen für Babys und Kleinkinder. Gesund & lecker“ ist im Frühjahr 2018 im Goldmann Verlag erschienen.  Bei dem Buch handelt es sich um das Standardwerk von Annabel Karmels, das vollständig überarbeitet und erweitert wurde. Außerdem möchte ich Euch Das Baby Kochbuch. Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten von Annabel Karmels vorstellen.

Annabel Karmels ist Mutter von drei Kindern und hat bereits 37 Bücher über die verschiedenen Entwicklungsphasen von Kindern geschrieben.

Die Rezepte:

Kochen für Babys und Kleinkinder“ liefert mehr als 200 gesunde, leckere, einfach zubereitete Gerichte vom Babybrei bis zum Kindermenü auf den Tisch.

Das Buch ist in folgende Abschnitte untergliedert:

  • Einleitung
  • Die besten ersten Nahrungsmittel für Ihr Baby
  • Die erste Beikost
  • Sieben bis neun Monate
  • Neun bis zwölf Monate
  • Kleinkinder
  • Beikost-Fahrplan für die ersten 12 Monate
  • Register
  • Dank

Die Rezepte sind ausgewogen und altersgerecht.

Das Baby Kochbuch. Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten von Annabel Karmels zeigt wie abwechslungsreich, ausgewogen und lecker die Mahlzeiten für Kinder im ersten Lebensjahr sein kann.

Das Buch ist in folgende Abschnitte untergliedert:

  • Einleitung
  • Erste Speisen (4 – 6 Monate)
  • Mal was Neues (6 – 9 Monate)
  • Das kann ich alleine (9 – 12 Monate)
  • Speiseplan
  • Register

Fazit:

An dem Buch „Kochen für Babys und Kleinkinder. Gesund & lecker“ hat mir gefallen, dass den Eltern nicht nur Rezepte für Ihre Kinder präsentiert werden. Die Autorin beschäftigt sich auch mit den Fragen wie z.B.

  • Wann kann ich mit Beikost beginnen?
  • Wann können Sie Ihrem Baby unbesorgt Fisch, Hähnchen oder Fleisch anbieten?
  • Soll ich am Anfang wirklich alles pürieren?
  • Wie können wir Allergien vorbeugen?
  • Ab wann sind welche Nahrungsmittel erlaubt?

Die Rezepte sind einfach und schnell zuzubereiten, so können Mütter und Väter auch nach einem stressigen Arbeitstag ihrem Kind eine frische, gesunde Mahlzeit zubereiten. Die Rezepte sind kurz, gut beschrieben und ein praktischer Beikost-Fahrplan für die ersten 12 Monate hilft abwechslungsreiche Beikost einzuführen.

Das Kochbuch Das Baby Kochbuch. Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Neben vielen leckeren, ausgewogenen, schnell zu zubereitenden und abwechslungsreichen Mahlzeiten bekommt man wertvolle Hinweise und Tipps von der Autorin.

Für Eltern sind die Bücher sehr hilfreich, da man sich bspw. fragt, ob man selber kocht oder Gläschen kaufen soll. Die Bücher helfen viele Ernährungsfragen zu beantworten und dienen als Wegbegleiter. Die Bücher der Autorin sind für den alltäglichen Gebrauch und geben nicht nur zahlreiche Rezeptvorschläge, sondern liefern auch Inspirationen.

Beide Bücher sind wunderschön illustriert und mit zahlreichen Fotos versehen. Die Rezepte sind gut beschrieben und leicht nachzumachen.

Aus meiner Sicht ist das Standardwerk „Kochen für Babys und Kleinkinder. Gesund & lecker“ praktisch, hilfreich und gehört in jedes Bücherregal von Mamas und Papas. Das Baby Kochbuch. Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monatenhat mir noch einmal neue Rezepte geliefert und ist eine phantastische Ergänzung zu dem Standardwerk von Annabel Karmels.

Fakten:

Titel:               Das Baby Kochbuch. Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten
Verlag:            Basserman Verlag (Verlagsgruppe Random House)
Preis:               9,99 €
Umfang:         94 Seiten
Auflage:          2015

Titel:                 Kochen für Babys und Kleinkinder. Gesund & lecker
Verlag:             Goldmann Verlag München (Verlagsgruppe Random House)
Preis:                12,00 €
Umfang:          240 Seiten
Auflage:           2018

Hinweis: Vielen Dank an den Verlag, der mir die Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt hat.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*