Rezensionen

Frühling im Kirschblütencafé

(c) Frühling im Kirschblütencafe, Heidi Swain (Autorin), Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

Willkommen in Wynbridge – einem Städtchen zum Verlieben

Lizzie Dixon steht vor einem Scherbenhaufen, als sie von ihrem Freund anstelle des langersehnten Heiratsantrags den Laufpass bekommt. Sie kehrt zurück in ihre Heimatstadt und schlüpft bei ihrer besten Freundin Jemma unter, die gerade das alte Café am Marktplatz gekauft hat. Die Renovierung des kleinen Ladens weckt wunderbare Erinnerungen, und so erfüllen die Freundinnen sich einen lang gehegten Traum.: Lizzie wird Teilhaberin und bietet im Café Nähkurse an. Doch kann sie ihr altes Leben wirklich hinter sich lassen? Und dann ist da noch Ben, der sie zu Schulzeiten nie eines Blickes gewürdigt hat. Als sie gezwungener Maßen zu Mitbewohnern werden, kribbelt es erneut in Lizzies Bauch…

Quelle: Klappentext, Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) 

Zum Autor:

Heidi Swain studierte Literatur und hat als Journalistin gearbeitet. Nach einem Kurs für „Kreatives Schreiben“ schrieb sie ihren ersten Roman „Frühling  im Kirschblütencafé“. Sie lebt mit ihren beiden Kindern in Norfolk, England.

Quelle: Klappentext, Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) 

Fazit:

Lizzie Dixon, eine junge Frau, die mit ihrem Freund in London lebt, hofft auf einen Heiratsantrag. Das Gegenteil geschieht: sie wird Knall auf Fall von ihrem Freund verlassen. Lizzie kehrt schweren Herzens in ihre alte Heimat, dem Städtchen Wynbridge, zur Familie, Freunden und Bekannten zurück. Unterschlupf findet sie bei ihren alten Freunden Jemma und Tom, die das Kirschblütencafé, nach einer Renovierung, eröffnen wollen.

Frühling im Kirschblütencafé“ von Heidi Swain ist ein Roman der nach seinem Titel und seinem hübschen Cover den Leser zum Träumen bringt.

Heidi Swain beschreibt die Schwierigkeiten aus eingefahrenen Gleisen des Lebens einen Neustart zu wagen und sich seine versteckten Wünsche und Ideen zu erfüllen. In der Liebe zwischen Lizzie und den Männern Ben und Jay läuft auch nicht alles so einfach und glatt. Aber wie in einem Liebesroman so üblich gibt es ein Happy End für die Hauptpersonen. Der erste Roman von Heidi Swain ist ein leicht zu lesender Roman, der vielleicht nicht der Letzte sein wird.

Fakten rund ums Buch

Titel:                     Frühling im Kirschblütencafé
Verlag:                 Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Autorin:               Heidi Swain
Preis:                    10,00 €
Umfang:              444 Seiten; Taschenbuch
Auflage:              2. Auflage 2018

Hier kannst Du das Buch kaufen: Frühling im Kirschblütencafé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*