Rezensionen

Homemade Happiness von Chelsea Winter

Die neuseeländische Starköchin und Kochbuchautorin Chelsea Winter hat die Kochshow MasterChef New Zealand gewonnen und anschließend ihr erstes Kochbuch veröffentlicht. Mittlerweile hat sie vier Kochbücher At My Table (2013), Everyday Delicious (2014), Homemade Happiness (2015) und Scrumptious (2016) veröffentlicht, die allesamt Besteller waren.

Außerdem veröffentlicht Chelsea Winter Artikel in der Food-Rubrik der Zeitschrift Woman‘s Day und tauscht sich mit über 360.000 Facebook-Fans regelmäßig aus.

Voller Vorfreude und Spannung habe ich mich am Wochenende auf das Buch gestürzt.

Homemade Happiness“ bedeutet selbst gemachtes Glück, das man am besten zusammen mit Familie und Freunden an einem Tisch genießt. In dem persönlichen Vorwort der neuseeländischen Starköchin und Kochbuchautorin Chelsea Winter erklärt sie uns Ihre (Lebens-)philosophie: Man soll sich keinen Stress machen und so oft wie möglich selbstgemachtes Essen aus frischen, hochwertigen Zutaten genießen.

Die Rezepte:

In diesem schönen Kochbuch, das im September 2017 im ars vivendi Verlag erschienen ist, findest Du die Lieblingsrezepte der Autorin. Es werden Zutaten verwendet, die man im Supermarkt kaufen kann, die Rezepte wurden auf Herz und Nieren getestet, sodass Anfänger und erfahrene Köche die Rezepte umsetzen können. Sicherlich fragt Ihr Euch, welche Köstlichkeiten im Buch „Homemade Happiness“ präsentiert werden.

Homemade Happiness“ ist in sechs Kapitel unterteilt, den Anfang machen „leichtere Mahlzeiten“ wie z.B. Indisches Hähnchen oder Muscheln mit Prosciutto-Streuseln vom Grill, einige Suppenrezepte und Sandwichs oder die Lieblingspizza von ihrem Mann.

Kapitel zwei widmet sich der „Dinner Time“. Hähnchen in Sesamsauce oder Chelsea Fried Chicken treffen auf Hähnchenschenkel italienischer Art oder Lasagne mit Hähnchen und Kürbis sind nur einige Rezepte, die ich Euch nennen möchte.

Mein absolutes Lieblingsrezept befindet sich in diesem Kapitel: Schwedische Fleischklöße. Es ist unglaublich lecker!! Ihr müsst es einfach probieren (hier geht es zum Rezept).

Im nächsten Kapitel findet man ein leckeres Rezept nach dem anderen. Schokoladentorte ohne Mehl, Bread and Butter Pudding mit Honig und Aprikosen. Im 4. Kapitel „Backen & Süßes“ geht es gleich weiter mit süßen Köstlichkeiten. Von den besten Chocolate Chips Cookies über Blaubeer-Muffins mit Zitrone und Honig bis zu Cupcakes ist alles dabei.

Das 5. Kapitel „Lunchbox & Snacks für Kids“ widmet sich den kleinen Genießern. Von Lunchbox Wraps über Parmesan-Hähnchen-Happen, Roll-Ups aus echtem Obst oder knusprigen Müsliriegeln ist alles für die Kleinen dabei.

Im letzten Kapitel geht es um Knabbereien und Beilagen.

Fazit:

Das Kochbuch von Chelsea Winter ist ein sehr persönliches Buch, das eine Vielzahl von Rezepten bietet. Ich würde sogar sagen, dass der Autorin ein großartiges Koch- und Backbuch gelungen ist. Absolute Kaufempfehlung!

Danke Chelsea Winter für ein Buch voller Liebe und Inspiration.

Fakten:

Titel:               Homemade Happiness von Chelsea Winter
Verlag:            ars vivendi verlag GmbH & Co. KG
Preis:               26,00 €
Umfang:          240 Seiten
Auflage:          2017

Hier kannst Du das Buch kaufen: Homemade Happiness von Chelsea Winter

Hier geht es zum Rezept: Fantastische schwedische Fleischklöße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*