• Rezensionen

    Charles. Mit dem Herzen eines Königs

    Inhalt (Klappentext) Charles. Mit dem Herzen eines Königs. Er ist einer der faszinierendsten Persönlichkeiten unserer Zeit und doch zugleich immer noch ein großer Unbekannter: Prinz Charles, geboren, um einmal den Thron zu besteigen, hat sich nicht auf seine ewige Prinzenrolle festlegen lassen. Er ist alles andere als ein König in der Warteschleife und hat bereits heute – als leidenschaftlicher Verfechter seiner persönlichen Überzeugungen – den Grundstein für eine neue Interpretation der britischen Monarchie gelegt. Auf der Basis zahlreicher Interviews mit Wegbegleitern, Kritikern, Mitarbeitern und auch mit ihm selbst führt diese lang erwartete Biografie mitten hinein in Charles´ Universum und gewährt überraschende Einblicke in seine Persönlichkeit, seine Gedankenwelt und auch in…

  • Rezensionen

    Nachts nach Venedig

    Inhalt (Klappentext): Eine magische Reise ins geheimnisvolle Venedig Imogen hält nichts mehr in ihrer Heimat London. Die junge Galeristin hat ein verlockendes Angebot aus New York erhalten, und die Beziehung zu ihrem Freund Danny steht kurz vor dem Aus. Sie hat die Taschen schon fast gepackt, da bekommt Imogen zu ihrem dreißigsten Geburtstag, von ihrer Großmutter, ein außergewöhnliches Geschenk: eine Fahrt im Orientexpress – bis nach Venedig. Doch die Fahrt in dem berühmten Zug ist nicht alles. Sie soll in der Lagunenstadt ein geheimnisvolles Bild abholen. Neugierig lässt Imogen sich auf das Abenteuer ein. Quelle: Klappentext, Diana Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zum Autor: Von der in England lebende Autorin…

  • Rezensionen

    Studentenküche: quick and tasty

    Nicht nur Studenten mögen es schnell, einfach und lecker! Das Kochbuch „Studentenküche – quick and tasty“ verspricht schnelle, einfache Rezepte, die man durch Hinzufügen oder Weglassen von Zutaten leicht abwandeln kann. Außerdem wird versprochen, dass die Rezepte reichlich Gemüse enthalten, die Dich mit Energie und Nährstoffe versorgen. Die Rezepte: „Studentenküche – quick and tasty“ bietet mehr als 60 Rezepte aus den Bereichen Vor-, Haupt- und Nachspeise. Das Buch ist aufgeteilt in folgende Bereiche: Retter in der Zeitnot – Schnelle Gerichte für hektische Tag Frisch gewickelt – köstliche Wraps, leicht gemacht Alles im grünen Bereich – leckere Veggie-Gerichte Da lachen ja die Hühner – neue Lieblingsgerichte mit Hühnerfleisch Wie ein Fisch…

  • Hauptspeise

    Pasta con salsiccia

    Für 4 Personen: 400 g Nudeln 250 g Champignons 1 EL Olivenöl 300 g Salsiccia (italienische Wurst) oder frische Bratwurst ½ TL Chilipulver 1 EL Kalbsfond 250 g Sahne Salz und schwarzer Pfeffer Zum Servieren: 2 EL frisch gehackte Petersilie Geriebener Parmesan Zubereitung: Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und beiseitestellen. Die Champignons abbürsten, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne im Olivenöl leicht anbräunen. Die Salsiccia oder Bratwurst in Scheiben schneiden und einige Minuten mit den Champignons braten. Chilipulver, Fond und Sahne hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln unter die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie und Parmesan servieren. Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung…

  • Rezensionen

    Das kleine Atelier der Mademoiselle Iris

    Inhalt (Klappentext) Mit ihren Kleidern erobert sie ganz Paris – doch wer erobert ihr Herz? Iris droht in ihrem kleinbürgerlichen Leben zu ersticken. Ihre Ehe verläuft schon lange nicht mehr glücklich, und ihr Job in einer Bank deprimiert sie. Einziger Lichtblick ist ihre Nähmaschine, mit der sie voller Herzblut wunderschöne Kleider schneidert. Nach einem Streit mit ihrem Mann reist sie kurzentschlossen nach Paris, um sich dort ihren Lebenstraum zu erfüllen und eine professionelle Ausbildung zur Schneiderin zu beginnen. Ihre ungewöhnliche neue Chefin Marthe ist sofort begeistert von ihrem Talent und bietet ihr ein kleines Atelier an. Iris‘ Glück scheint sich endlich zu wenden – bis sie Gabriel kennenlernt, der alles…

  • Rezensionen

    Homemade Happiness von Chelsea Winter

    Die neuseeländische Starköchin und Kochbuchautorin Chelsea Winter hat die Kochshow MasterChef New Zealand gewonnen und anschließend ihr erstes Kochbuch veröffentlicht. Mittlerweile hat sie vier Kochbücher At My Table (2013), Everyday Delicious (2014), Homemade Happiness (2015) und Scrumptious (2016) veröffentlicht, die allesamt Besteller waren. Außerdem veröffentlicht Chelsea Winter Artikel in der Food-Rubrik der Zeitschrift Woman‘s Day und tauscht sich mit über 360.000 Facebook-Fans regelmäßig aus. Voller Vorfreude und Spannung habe ich mich am Wochenende auf das Buch gestürzt. „Homemade Happiness“ bedeutet selbst gemachtes Glück, das man am besten zusammen mit Familie und Freunden an einem Tisch genießt. In dem persönlichen Vorwort der neuseeländischen Starköchin und Kochbuchautorin Chelsea Winter erklärt sie uns…

  • Hauptspeise

    Fantastische Schwedische Fleischklöße

    Arbeitszeit:        30 Minuten + 20 Minuten kühlen Garzeit   :            45 Minuten für 6 Personen Zutaten: Fleischklöße 500 g Rinderhackfleisch 500 g Schweinehackfleisch 1 Bio-Ei, leicht gequirlt 1 große Zwiebel, sehr fein gewürfelt Blätter von ½ Bund Petersilie frisch gehackt 1 Bund Dill, frisch gehackt, (alternativ 2 TL getrockneter Dill) 2 ½ TL gemahlener Piment 1 TL Paprikapulver ½ TL weißer Pfeffer aus der Mühle 50 g Semmelbrösel, in 60 ml Milch einweichen ½ TL Salz Rapsöl zum Braten Sauce 50 g Butter 3 Knoblauchzehen, zerdrückt 2 EL Mehl 500 ml natriumarme Rinderbrühe 200 g Sahne 3 TL Dijonsenf Abrieb und Saft von 1 Bio-Zitrone 1 Bund Schnittlauch, frisch gehackt Salz…

  • Rezensionen

    Schatten der Schuld

    Inhalt (Klappentext): Eine Frau liegt brutal erschlagen im Aachener Stadtwald. Hauptkommissarin Charlotte Rumor ahnt, dass sie das vierte Opfer des „Axtmörders“ vor sich hat, den die Kripo seit Jahren sucht. Was sie nicht weiß: Die Tote wollte vor ihrer Ermordung ein altes Unrecht wiedergutmachen. Während in einem einsamen Blockhaus in der Eifel ein junges Mädchen verzweifelt auf die Rückkehr seiner Beschützerin wartet, begibt sich Charlotte mit ihrem Kollegen Benny auf die Jagd nach dem Täter. Doch um ihn zu entlarven, muss sie sich ihren ganz eigenen Dämonen stellen – denn mit einem der früheren Opfer verband sie eine besondere Beziehung… Quelle: Klappentext, blanvalet-Verlag Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zur Autorin:…

  • Rezensionen

    Feine Gemüse-Nudeln

    Langweile in der Küche war gestern! Mittlerweile ist es mein 3. Kochbuch zum Thema Gemüse- und Obstspaghetti. „Feine Gemüse-Nudeln“ ist im Bassermann Verlag erschienen und liefert dem Leser mehr als 20 Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Salate, Desserts und Snacks. Rezepte: Zu Beginn gibt es eine sehr gute Einleitung zum Thema Spiralschneider. Es wird u.a. erklärt, was geschnitten werden kann und welche Klingen man dafür benötigt. Die Bedienung des Spiralschneiders wird in 6 einfachen Schritten erklärt. Außerdem findet man noch Tipps und Tricks. Nun geht es endlich mit den Rezepten los… Fleisch, Fisch, Vegetarisch. Jedes Rezept ist übersichtlich beschrieben, die Fotos sind sehr schön und unter einigen Rezepten findet man noch…

  • Rezensionen

    Das Inselhaus

    Inhalt (Klappentext): Sieben Menschen, die einander noch nie getroffen haben. Ein gemeinsamer Arbeitsaufenthalt auf einer einsamen Insel. Wer hat die Einladung verschickt und warum wohnen sie in einem Haus aus Glas? Welches Spiel wird hier gespielt? Wer steckt hinter den unerklärlichen Vorfällen, die sich plötzlich auf der Insel ereignen? Quelle: Klappentext, btb Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH) Zur Autorin: Die Autorin Leonora Christina Skov wurde 1976 in Dänemark geboren und lebt in Kopenhagen. Sie ist in ihrer Heimat für sarkastische Literaturkritik und bissige Kolumne bekannt. Weitere Romane von Leonora Christina Skov: Das Turmzimmer Der erste Liebhaber Fazit: In dem Krimi „Das Inselhaus“ von Leonora Christina Skov geht es um das Schicksal…