Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte

Als ein großer Skandinavien-Fan habe ich mich über dieses 288 seitige Kochbuch gefreut! Es ist mein erstes Kochbuch von Trine Hahnemann, die ebenfalls Autorin des Bestsellers „Skandinavisch backen“ ist. „Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte“ ist ein ganz besonderes Kochbuch, das Genuss und viel Hygge bietet.

Rezepte:

Die Autorin Trine Hahnemann hat über 100 Rezepte aus dem Norden Europas zusammengestellt. In der Einleitung erklärt sie die Gliederung ihres Buches: „Das esse ich tagsüber“ liefert eine Sammlung leichter Rezepte für ein spätes Frühstück oder ein kleines Mittagessen, das sich ebenso gut in ein Abendessen verwandeln lässt.

Im Kapitel „Mahlzeiten mit der Familie“ steht die Familie von Trine Hahnemann im Mittelpunkt.  Sie unterscheidet aber in Feste mit Familienangehörigen und Freunden. Dies wird in „Oster-Hygge“, „Weihnachtsessen für Freunde“ und „Weihnachtsfestessen zu Hause“ beschrieben.

Im Kapitel „Die Kunst der Hygge“ lernt man das Lebensgefühl „Hygge“ auch kulinarisch leben und lieben. Hygge, das skandinavische Wort für ein glückliches, positives Lebensgefühl. Ein gemütliches zu Hause in dem man sich wohlfühlt, ob allein oder im Kreise von anderen Menschen.

Die große Leidenschaft der Autorin ist „Gemüse“. Sie widmet dem Thema ein eigenes Kapitel. Aber auch „Suppen für jede Jahreszeit“ finden einen Platz in ihrem Kochbuch. Trine Hahnemann kombiniert ihr geliebtes Gemüse mit Getreide, Kräutern und Gewürzen und präsentiert leckere Rezepte im Abschnitt „Meine Salate“.

Was natürlich in einem Kochbuch nicht fehlen darf sind frisch gebackene Brote („Meine Brotsorten“) und Süßes („Etwas Süßes“).

Jedes Kapitel wird von der Autorin durch persönliche Worte eingeleitet. Eine schöne Idee!

Fazit:

Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte“ ist ein wunderschönes Buch! 288 Seiten voller stimmungsvoller und leckerer Rezepte, die außerdem appetitlich fotografiert sind. Die Autorin beschreibt relativ am Anfang „De Kunst der Hygge“. Hygge hat sich in den letzten Jahren über die Grenzen von Dänemark verbreitet. Es ist das skandinavische Wort für ein glückliches, positives Lebensgefühl. Ein gemütliches zu Hause in dem man sich wohlfühlt, ob allein oder im Kreise von anderen Menschen. An einem schönen entspannten Tag kann man wunderbar im „Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte“ Buch schmökern und sich leckere Rezepte zum Nachkochen raussuchen. Ein schönes Buch für die dunkle Jahreszeit!

In diesem Buch findest Du alles für Dein Frühstück, Salate, Suppen, Hauptgerichte, Brot, Kuchen und viele andere Leckereien. Was mir besonders gefallen hat, einfache und schnelle Rezepte haben einen Platz in diesem wunderschönen Buch gefunden. Ich habe mich für die Pilzsuppe entschieden. Das Rezept bzw. den Link zum Rezept findest Du am Ende von der Rezension.

Man merkt die Liebe und Leidenschaft von Trine Hahnemann zum Kochen und Essen. Für sie ist es wichtig, dass Essen mit Bioprodukten hergestellt wird.

Sehr empfehlenswert! „Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte“ ist wahrer Schatz!!

Fakten rund ums Buch:

Titel: „Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte
Verlag: Edition Michael Fischer Verlag
Preis: 34,99 Euro
Umfang: 288 Seiten
Auflage: 2017

Hier kannst Du das Buch kaufen: Skandinavisch kochen: 100 Wohlfühlgerichte

Hier geht es zum Rezept: Pilzsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*