Nachspeise

Eiszeit

(c) Eiszeit, Shelly Kaldunski (Autor), südwest (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Eiszeit“ ist im März 2017 im handlichen Hardcover im Südwest Verlag erschienen. Im diesen schönen Buch „Eiszeit“ von Shelly Kaldunski werden über 50 Rezepte für Eiscreme, Frozen Yogurts, Sorbets und Toppings präsentiert.

Rezepte:

Bei dem Buch „Eiszeit“ von Shelly Kaldunski macht schon das wunderschöne Buchcover Lust auf mehr. „Eiszeit“ ist ein übersichtlich und ansprechend gegliedertes Buch, dass neben einem Inhaltsverzeichnis eine Einleitung hat.

Das Inhaltsverzeichnis ist wie folgt gegliedert:

  • Einleitung
  • Selbstgemachte Mischungen
  • Cremeeis & Softeis
  • Frozen Yogurt & Milchsorbets
  • Sorbets & Granitas
  • Waffeln, Cookies, Saucen & Toppings
  • DIY – Eis – Partys
  • Register

Wie gesagt zunächst gibt es ein Inhaltsverzeichnis und eine Einleitung, danach die köstlichen Eiskreationen. Im Einführungsteil beschreibt Shelly Kaldunski die Unterschiede der Eissorten, die richtige Ausstattung um Eis herzustellen und den Hinweis, dass man kreativ sein soll (z.B. bei den Toppings).

Jedes Rezept ist wundervoll fotografiert, sodass einem das Wasser im Munde zerläuft. Es ist einfach zum Dahinschmelzen. Neben klassischen Rezepten (z.B. Grundrezepte für Erdbeereis, Vanilleeis und Schokoladeneis) findest Du ausgefallene Rezeptideen bzw. Abwandlungen (z.B. Kürbiseis mit würzigen Kürbiskernen).

Zimteis, Salziges Karamelleis, Orangen-Kardamom-Eis, Walnuss-Bananen-Frozen-Yogurt, Honig-Frozen-Yogurt sind ein paar Beispiele, die ich Euch nennen möchte. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass die meisten hier beschriebenen Rezepte für die Eismaschine sind. Wer Eis gerne isst und es oft selber macht, dem empfehle ich die Eismaschine von Unold 48845 Eismaschine Gusto.

Das Beste an „Eiszeit“ sind die Rezeptideen für Waffelrezepte und Toppings, Karamellsauce, Marshmallow-Topping oder selbstgemachte Zuckerstreusel – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Im Anhang vereinfacht ein alphabetisches Register die gezielte Stichwortesuche wie z.B. nach Eissorten oder einzelne Zutaten.

Fazit:

Was gibt es leckeres als selbstgemachtes Eis? „Eiszeit“ zeigt wie einfach man leckere, moderne und teilweise ungewöhnliche Eiskreationen zaubern kann. Neben vielen Rezepten (für einen Großteil der Rezepte ist eine Eismaschine erforderlich) gibt es Inspirationen für Waffeln bis hin zu Zuckerstreuseln.

Wer Eiscreme selbst herstellt, kann nach Lust und Laune mit Aromen und Konsistenzen experimentieren und sein Lieblingseis kreieren. Durch nützlich Helfer (z.B. Unold 48845 Eismaschine Gusto) kann man sich Eis im Handumdrehen selber herstellen.

Eiszeit“ von Shelly Kaldunski ist das ideale Buch für Naschkatzen und Eisliebhaber!

Fakten rund ums Buch:

Titel:              Eiszeit: Über 50 Rezepte für Eiscreme, Frozen Yogurts, Sorbets und Toppings
Verlag:           Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis:             14,99 €
Umfang:        112 Seiten
Auflage:        2017

Hier kannst Du das Buch kaufen: Eiszeit: Über 50 Rezepte für Eiscreme, Frozen Yogurts, Sorbets und Toppin

Hier geht es zum Rezept: Frozen Yogurt mit Dulce de Leche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*