Der Weihnachtswald: „Ein Wintermärchen“

(c) Der Weihnachtswald, A. Schwarzhuber (Autorin), Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Inhalt (Klappentext):

Wenn der Weihnachtsstern am hellsten leuchtet, ist es Zeit, einander zu vergeben…

Wie jedes Jahr an Weihnachten macht sich die alleinstehende Anwältin Eva auf den Weg zu ihrer Großmutter Anna. Das stattliche Anwesen der Familie, umringt von einem Garten mit einem Wald aus Tannenbäumen, ruft viele Erinnerungen hervor. Hier wuchs Eva auf, nachdem ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen waren. Im Haus trifft sie nicht nur auf ihren Jugendfreund Philipp, sondern auch auf das Waisenmädchen Antonie. Während draußen ein Schneesturm tobt, verschwindet das Kind plötzlich spurlos. Auf der gefährlichen Suche nach Antonie landen Eva und Philipp unversehens in der Vergangenheit…

Quelle: Klappentext, blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Zur Autorin:  

Die bayerische Autorin Angelika Schwarzhuber lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Stadt an der Donau. Neben dem Schreiben von Romanen arbeitet sie als Drehbuchautorin für Kino und TV. Von Angelika Schwarzhuber sind bisher vier Romane erschienen:

Fazit:

Im verschneiten, vorweihnachtlichen Bayern lernen wir die alleinstehende Anwältin Eva und ihren ehemaligen Jugendfreund Philipp kennen. Beide wollen das Weihnachtsfest bei Evas Großmutter Anna verbringen. Die fünfundneunzigjährige Anna Koffler lädt in diesem Jahr das kleine Waisenmädchen Antonie ein, um das Fest mit ihrer kleinen Familie zu verbringen.

Antonie verschwindet  bei einem Schneesturm spurlos. Eva und Philipp beginnen eine Suche nach dem Kind und landen dabei unvermittelt in der Vergangenheit, in der Evas Urgroßeltern lebten. Kurzzeitig beginnt für sie ein ganz anderes Leben.

Zuerst war ich etwa skeptisch. Ein Weihnachtsmärchen für Erwachsene – vielleicht nichts für mich? Weit gefehlt!

Ein gelungenes, winterliches Weihnachtsbuch, gerade für erwachsene Leser.

Der Autorin Angelika Schwarzhuber ist es mit dem Roman: „Der Weihnachtswald“ gelungen, ein gefühlvolles, einfühlsames und nachdenkliches Buch zu schreiben. Man bekommt durch die Reise in die Vergangenheit einen Einblick und ein Gefühl dafür, wie Evas Urgroßeltern mit ihren Kindern gelebt haben. Gerade für die gemütlichen Stunden in der Weihnachtszeit empfehle ich dieses wundervolle Wintermärchen mit einem glücklichen Happyend.

Mein Tipp : Eines der köstlichen Keksrezepte im hinteren Teil des Buches ausprobieren und genießen.

Fakten rund ums Buch

Der Weihnachtswald
Autorin: Angelika Schwarzhuber
Erschienen im Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 9,99 €
Umfang: 411 Seiten; Taschenbuch
Auflage: 1. Auflage 2016

Hier kannst Du das Buch kaufen: Der Weihnachtswald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*