Rezensionen

Ein irischer Dorfpolizist

Inhalt (Klappentext):

Duneen liegt wirklich am Arsch der Welt, ganz, ganz unten im Süden Irlands. Große Dramen finden in dem schmucken, kleinen Ort nicht statt, und trotzdem könnten viele Leute hier ein bisschen glücklicher sein. Sergant PJ Collins war nicht immer so dick. Brid Riordan hat früher nicht so viel getrunken. Und auch Evelyn Ross glaubte einmal, ihr Leben könnte einen Sinn haben.
Dann kommt der Tag, an dem auf dem Grund der Burke-Farm Knochen gefunden werden. Menschliche Knochen. Und es ist vorbei mit der Ruhe, für PJ und einige andere in Duneen. Alte Wunden brechen auf, alte Lügen gelangen ans Licht, neue Konflikte entbrennen, und während PJ zum ersten Mal in seiner Karriere einen richtigen Fall zu lösen versucht, überrascht er viele, die ihn zu kennen glaubten – am meisten sich selbst.

„Ein großartiger Roman mit schön konstruierter Geschichte und der tröstlichen Botschaft, dass man Liebe finden kann, selbst wenn alle äußeren Umstände dagegensprechen.“ Evening Standard

Quelle: Klappentext, Kindler Verlag

zum Autor:

Der in einem Vorort von Dublin geborene Schauspieler, Comedian und Talkmaster, ist eine der bekanntesten Fernsehpersönlichkeiten im englischsprachigen Raum. Graham Norton ist in Irland und Großbritannien durch seinen ersten Roman „Ein Irischer Dorfpolizist“ zum Bestseller avanciert. 2016 wurde Graham Norton mit dem Irish Book Award ausgezeichnet.

Fazit:

Der irische Schauspieler, Talkmaster und Comedian Graham Norton hat mit seinem ersten Roman „Ein Irischer Dorfpolizist“ genau ins Schwarze getroffen. Er schildert detailgetreu und feinfühlig das Leben in dem unscheinbaren Örtchen Duneen, mit seinen anscheinend noch unscheinbareren Bewohnern.  Die Charktere und das Leben von Sergant PJ Collins, der endlich einmal einen größeren Fall zu lösen hat, die geheimnisvollen Ross-Schwestern, Brid Riordan, eine sehr gute Freundin aus früheren Tagen, all diese Menschen und ihre Schicksale machen dieses Buch so lesenswert.

Mein Geschmack ist genau getroffen! Ein anrührender, charmanter, geheimnisvoller und teils melancholischer Roman, der im wunderschönen Irland spielt. Man hat Lust auf einen Nachfolge-Roman von Graham Norton.

Schnappt Euch eine Tasse Tee, Shortbreads und los geht’s!

Fakten rund ums Buch:

Ein Irischer Dorfpolizist
Autor: Graham Norton
Erschienen im Kindler Verlag
Preis: 19,95 Euro (gebunden)
Umfang: 336 Seiten
Auflage: 2017

Hier kannst Du das Buch kaufen: Ein Irischer Dorfpolizist

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*