Rezensionen

Leben und Kochen wie in Bullerbü. Nordische Ideen und Rezepte vom Lande

(c) Leben und Kochen wie in Bullerbü, Schocke und Reinhardt (Autoren), Kailash (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Wenn ich an Bullerbü denke, fällt mir sofort Astrid Lindgren, die typische schwedische Landschaft, Natur, rote Schwedenhäuser, glückliche Familien und Zufriedenheit, ein. Die Autorinnen Sarah Schocke und Lotte Reinhardt entführen uns in allen vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter nach Bullerbü.

Die Rezepte

Leben und Kochen wie in Bullerbü“ ist in vier Kapitel aufgeteilt, die sich jeweils mit einer Jahreszeit beschäftigen. Zu jeder Jahreszeit gibt es neben einem Zitat von Astrid Lindgren einen Text, der das Besondere für die Jahreszeit beschreibt. Im Sommer ist für die Schweden das Mittsommerfest sehr wichtig. Im Herbst werden die Familientraditionen liebevoll erzählt.

Nach dieser netten Einführung folgen Bastel- und Dekorationsideen (z.B.: Dekorative Dosen als Küchenhelfer, Kissenbezüge).

Welche Rezepte findet man in diesem herrlichen schwedischen Buch?

Frühlingsrezepte:
grüner Spargel-Garnelencocktail, Knäckebrot

Sommerrezepte:
Knusprige Apfelchips, Blaubeerkäsekuchen, Holunderblütensirup

Herbstrezepte:
Rehfilet mit Pilzen und Sellerie- Kartoffelpüree, Zimtschnecken, Getreidebrei mit sonnenfarbigem Kompott

Winterrezepte:
Schwedischer Weihnachtsschinken, Köttbullar mit brauner Soße, Semlor

Am Ende folgt ein Rezeptregister sowie ein paar Worte über die Autorinnen.

Fazit

Das Buch „Leben und Kochen wie in Bullerbü“ vermittelt ein wunderbares Gefühl. Neben typischen skandinavischen Rezepten findest Du viele Deko- und Bastelideen, die die Stimmung noch mehr unterstreichen. Die Autorinnen gehen auf Traditionen (dänische und schwedische) ein, aber auch auf Themen wie z.B. Eisbaden oder Sauna.

Es ist kein reines Kochbuch. Die Aufmachung hat mir sehr gut gefallen und die Mischung macht‘s. Die Autorinnen haben, so empfinde ich es, viel Liebe hineingesteckt. Man findet viele hübsche Anregungen, köstliche Rezepte und erfährt so einiges über Skandinavien.

Fakten rund ums Buch:

Leben und Kochen wie in Bullerbü. Nordische Ideen und Rezepte vom Lande
Erschienen im Kailash Verlag (in der Verlagsgruppe Random House GmbH)
Preis: 14,99 Euro
Umfang: 184 Seiten
Auflage: 1. Auflage 2014

Hier kannst Du das Buch kaufen: Leben und Kochen wie in Bullerbü. Nordische Ideen und Rezepte vom Lande

Hier geht es zum Rezept: Zimtschnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*