Hauptspeise,  Rezepte

Pias lauwarmer Pasta-Salat

Pias lauwarmer Pasta-Salat in meiner
Lieblingsschale

Manchmal muss man seinem Instinkt folgen. Als ich das Buch aufgeschlagen habe, landete ich sofort bei dem Rezept Pias lauwarmer Pasta-Salat. Mir lief sofort das Wasser im Munde zusammen. Ich musste nicht weiter suchen, ich habe das perfekte Rezept für Euch gefunden. Der Einkaufszettel war sofort geschrieben.

Für 4 Portionen

Für den Pasta-Salat
500 g Spaghetti
Salz
1 Kugel Mozzarella (ca. 125 g)
1 Handvoll Kirschtomaten (ca. 150)
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Pinienkerne
1 Handvoll Basilikum (ca. ½ Bund)

Für das Dressing
5 EL weißer Essig
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Kristallzucker
5 EL gutes Olivenöl

Zubereitungszeit
30 Minuten

So geht’s//

Pasta-Salat

  1. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen. Die Spaghetti al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen den Mozzarella zerpflücken, die Kirschtomaten waschen und halbieren und die Lauchzwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe kurz rösten. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
  3. Die fertigen Spaghetti abgießen und etwas abtropfen lassen. Anschließend die noch heißen Spaghetti mit den restlichen Salatzutaten mischen.

 Dressing

Den Essig und die Gewürze gut verrühren und dann das Öl in einem feien Strahl unter ständigen Rühren einlaufen lassen. Das fertige Dressing über den Salt gießen und alles gut durchmischen. Vor dem Servieren den Salat nochmals abschmecken.

Pias lauwarmer Pasta-Salat in meiner
Lieblingsschale

Hier kannst Du das Buch kaufen: A Tavola!: Die echte Cucina Italiana für zu Hause

Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Südwest Verlags (Verlagsgruppe Random House GmbH), A Tavola!: Die echte Cucina Italiana für zu Hause, Christian Henze (Autor), 1. Auflage 2015, Pias lauwarmer Pasta-Salat (Seite 48/49)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*