Kuchen & Torten

Scones

Die leckeren Scones habe ich auf einem flachen Teller von IKEA (Modell Dinera)
angerichtet.

250 g  Mehl
10 g Backpulver
1 Prise Salz
40 g weiche Butter, plus etwas extra zum Einfetten des Backpapiers und zum Servieren
1 Ei
100 ml Milch

Ergibt 10 Stück
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Gasherd Stufe 6-7).

Das Mehl in einer Rührschüssel mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Die weiche Butter hinzugeben und unterrühren. Anschließend nach und nach das geschlagene Ei und die Milch einarbeiten, bis ein nicht zu fester Teig entsteht. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dick auswalzen, dann mit einer runden Plätzchenform 10 Teigkreise daraus ausstechen.

Die leckeren, saftigen Scones habe ich auf einem flachen Teller von IKEA (Modell Dinera)
angerichtet. Auf diesem wunderschönen Service kommen die Scones ganz besonders gut zur Geltung. Extra-Tipp: Dazu passt Englisch Clotted Cream.

Ein Backblech mit gebuttertem Backpapier auslegen, die Teigkreise darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen in 15 Minuten goldgelb backen. Die noch heißen Scones wie Brötchen aufschneiden und mit Butter bestrichen servieren.

Hier kannst Du das Buch kaufen:  Zu Gast bei Monet: Rezepte aus Giverny

Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Prestel Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH), Zu Gast bei Monet: Rezepte aus Giverny, Florence Gentner und Francis Hammond (Autoren), Auflage 2016, Scones (Seite 230/231)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*