Rezensionen

Hüftgold Desserts : Raffinierte Kreationen für danach

Wer liebt es nicht, köstliche Desserts nach einem Hauptgang zu genießen? Wenn ich ehrlich bin, ist für mich das Dessert sogar der Höhepunkt jeder Mahlzeit.

Die Rezepte im Buch „Hüftgold Desserts“:

Die Autorinnen haben das Dessert-Buch in fünf Rezeptteile und einen Wissensteil aufgegliedert. Du findest alles, was Dein Herz begehrt: Kreationen mit Frucht (z.B. Himbeersorbet mit Cremeschnitten), Schokolade (z.B. Schokoladenkuchen mit Blutorangenragout), Nüssen (z.B. Schokoladen-Nuss-Schnitten) und Karamell (z.B. Knusperblätter mit Karamellcreme und Feigen).

Im Kapitel „Feierliche Dessertkreationen“ findest Du Inspirationen zum Geburtstag, Weihnachten oder anderen Anlässen. Zum Schluss gibt es Kleinigkeiten für die Kaffeezeit.

Lieblingsrezepte:

Im Buch „Hüftgold Desserts“ findet man viele leckere, ideenreiche Kreationen und Klassiker. Mir hat der Abschnitt „Heimweh-Desserts“ gut gefallen. Die Autorinnen präsentieren dem Leser Dessertrezepte, die einen an zu Hause erinnern. „Mecklenburgische Grütze“ hat es mir besonders angetan… warum? Probiert es einfach aus….

Fazit:

Himmlische Verführungen, die jedes Essen krönen. Ich möchte anmerken, dass mir das Buch sehr gefallen hat, aber es handelt sich schon um „Kunst“. Man braucht Zeit, Übung und Geduld, um diese köstlichen und unvergesslichen Nachspeisen herzustellen. Die „Mecklenburgische Grütze“ ist aus meiner Sicht eines der leichteren Rezepte und eignet sich somit auch für Anfänger.

Was mir besonders gefallen hat, waren die Tipps von der Fachfrau (Kapitel: Grundwissen zu Desserts). Nachdem die Autorin Kerstin Spehr mehr als 10 Jahre in der Patisserie des Restaurants im Olympiaturm in München tätig war, eröffnete sie ihren Laden „Pralinenschule“. Du kannst Dir also sicher sein, dass man viele nützliche Tipps und Tricks erfährt.

Lass Dich von diesen himmlischen Kuchen und Desserts verführen!

Fakten rund um das Buch:
Hüftgold Desserts : Raffinierte Kreationen für danach
Erschienen beim BLV Buchverlag GmbH & Co. KG
Preis: 19,99 Euro
Umfang: 126 Seiten
Auflage: 2016
Format: gebunden

Hier kannst Du das Buch kaufen: Hüftgold Desserts : Raffinierte Kreationen für danach

Hier geht es zum Rezept:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*