Weißbrot

Weissbrot
Regelmäßig backe ich Weißbrot, das Rezept stammt von meiner Oma. Heute möchte ich es Euch vorstellen. Es ist ein sehr leichtes Rezept, das bei meiner Familie und meinen Freunden immer sehr gut ankommt.

Hierfür braucht Ihr  folgende Zutaten:

1 kg Weizenmehl
2 TL Salz
1 Würfel frische Hefe
600 ml eiskaltes Wasser
Backpapier

Zubereitung:

1 kg Mehl wird mit 2 TL Salz in einer Schüssel gemischt. In einer zweiten Schüssel löst man den Hefewürfel in 600 ml eiskaltem Wasser auf. Die aufgelöste Hefe wird zum Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verknetet. Das Ganze wird über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Am nächsten Tag wird der Ofen vorgeheizt (200 °C Ober- und Unterhitze/ E-Herd). Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech lege ich den zuvor zu einem Brotlaib geformten Teig. Mit einem Messer wird der Teig eingeritzt und mit Wasser eingepinselt.

Ca. 25-30 Minuten backen, dann auf Umluft umstellen und 5 Minuten weiterbacken, damit es goldbraun wird. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Das Brot ist fertig, wenn man unten gegenkloppt und es hohl klingt.

Guten Appetit!

Weissbrot2